Foodfachzeitung im Internet
Samstag, 18. Mai 2024
Publireportage
05.05.2024
Innovative Nutzung der Kakaofrucht bei PulpaMulpa

PulpaMulpa hat den Kakaofruchtwein Cacoboa lanciert sowie das Kakaofruchtgetränk Pulpoca – Innovationen, welche die Verschwendung der Kakaopulpe verhindern.


Die besten Events
ab 2024



Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



News, Tipps, …
Druckansicht24.09.2023
NEWS: Nescafé Dolce Gusto lanciert neues Kaffeesystem Neo

Nescafé Dolce Gusto lanciert eine neue Generation von Kaffeemaschinen und Pads. Neo kombiniert gemäss der Werbung hohe Qualität, modernste Technologie und Nachhaltigkeit. Als erstes Nestlé-Produkt basiert die neue Reihe an Kaffeepads von Neo auf Papier, ist zu Hause kompostierbar und benötigt 70 % weniger Verpackung (nach Gewicht) als aktuelle Kapseln. Wer die Neo-Kapseln nutzen will, muss eine Kaffeemaschine von De'Longhi kaufen. Die Maschine ist laut Hersteller smart und besonders nachhaltig.

Mit seinem neuen proprietären und patentierten Kaffeesystem, das über fünf Jahre im Forschungs- und Entwicklungszentrum für Systeme von Nestlé in der Schweiz verfeinert wurde, liefert Nescafé Dolce Gusto Neo hochwertigen Kaffee in einer kompostierbaren Kapsel, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen. Seine proprietäre SmartBrew™-Technologie kombiniert drei Brühmethoden, sodass Verbraucher hochwertige Espressos, Coffeeshop-ähnliche Americana- und Drip-Kaffees in einer einzigen Maschine, auf Knopfdruck und ganz bequem zu Hause geniessen können. Neo erkennt das Pad automatisch und passt die Brühmethode an jeden ausgewählten Kaffee an.

Die papierbasierten Pods von Neo sind vom TÜV Austria, einer internationalen Zertifizierungsstelle, für die Kompostierung sowohl zu Hause als auch in der Industrie zertifiziert. Diese neuen Pads werden aus 1 g Papier hergestellt, das von Zulieferern des Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert ist, mit einer kompostierbaren Biopolymer-Auskleidung – dünner als ein menschliches Haar – um die Qualität und Frische des Neo-Kaffees von Nescafé Dolce Gusto vor Oxidation zu schützen. Wie alle Kaffeesorten von Nescafé Dolce Gusto stammt Neo zu 100 % aus verantwortungsvollen Quellen.

Dank der Möglichkeit, die Maschine mit einem Smartphone zu verbinden, können Verbraucher ihre Kaffeezubereitung sogar aus der Ferne personalisieren. Das Treueprogramm von Nescafé Dolce Gusto bietet bei jeder Kaffeezubereitung Prämien und persönliche Empfehlungen, die an das Verbraucherprofil angepasst sind.

Die Kaffeemaschine von De'Longhi besteht zu 50 % aus recyceltem Kunststoff (für Teile, die nicht mit Lebensmitteln in Berührung kommen), während der Thermoblock (der das Wasser erhitzt) zu 85 % aus recyceltem Aluminium besteht. Es ist so konzipiert, dass es einfacher zu demontieren und zu reparieren ist, verfügt über die Energieklasse A++ und einen abschaltbaren Eco-Modus. (Nestlé)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
16.05.2024
dNEWS: Damian Müller wird Präsident des Fleischfachverbandes
14.05.2024
dNEWS: Bioproduktion liegt auch 2023 im Trend
13.05.2024
dTIPP: Selbstgebackenes Brot vom Grill
12.05.2024
dKOMMENTAR: wichtigste aktuelle Themen und Trends der Ernährung
09.05.2024
dWISSEN: Warum Vollkorn gesund ist – nicht nur Brot
07.05.2024dTIPP: Solanin in Kartoffeln, Tomaten und Auberginen vermeiden
06.05.2024dKOMMENTAR: Laborfleisch künftig vom Bauernhof?
02.05.2024dFORSCHUNG: Ernährungs- und Klimainfos beeinflussen Fleischkonsum kaum
30.04.2024dTIPP: Liebstöckel – verkanntes Küchenkraut
29.04.2024dWISSEN: Biersorten und ihre Herstellung
28.04.2024dKOMMENTAR: Wie (un)gesund sind hochverarbeitete Bioprodukte?
25.04.2024dNEWS: Bio Suisse mit Rekordumsatz im 2023
23.04.2024dTIPPS: Gesunde Kost mit weniger Fleisch
22.04.2024dWISSEN: Korianderblatt – eigenwilliges Küchenkraut
21.04.2024dNEWS: Weinkonsum sinkt aber Schweizer Weine legen zu
18.04.2024dKOMMENTAR: Umstrittene WHO-Empfehlung zur Fettaufnahme
16.04.2024dTIPP: Käserinde essen - nicht nur Geschmacksfrage
15.04.2024dFORSCHUNG: Nutri-Score beeinflusst Kaufverhalten
14.04.2024dNEWS: Bundesrat empfiehlt Ablehnung der Stopfleber-Initiative
10.04.2024dWISSEN: Vanillin feiert heute 150 Jahre
09.04.2024dNEWS: Mit KI entwickelte Biere schneiden besser ab
08.04.2024dKOMMENTAR: Warum Food-Innovationen so lange brauchen
07.04.2024dTIPP: Hype um unnötige, teure High-Protein-Produkte
04.04.2024dNEWS: Prämierte innovative Neuheiten der Anuga FoodTec 2024 
02.04.2024dFORSCHUNG: Neuartiger elektronischer Sensor erkennt Mikroben
01.04.2024dTREND: Mehr Frischkäse-Konsum, Halbhartkäse abnehmend
31.03.2024dTIPP: Kaninchen-Kochtipps von Spitzenköchen
28.03.2024d NEWS: Migros-Gewinn sinkt trotz Rekordumsatz um 50%
26.03.2024dTIPP: Ostereier natürlich färben mit Kräutern, Gemüse etc
25.03.2024dTIPP: Holzig-blumiger Majoran für die deftige Küche
Ecke für Profis
17.05.2024
.ERNÄHRUNG: Molkenprotein-Gel baut Alkohol im Körper ab

ETH-Forschende haben ein Gel aus Molkenprotein-Fasern entwickelt, das Alkohol im Magen mit Eisenatomen in harmlose Essigsäure umwandelt, bevor er ins Blut gelangt. Sie zeigten, dass es den Blutalkohol bis 50% senkt.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland