Foodfachzeitung im Internet
Dienstag, 7. Februar 2023
Tipp
29.01.2023
Messetipp: Slow Food Markt Zürich 2023

Motto: gut – sauber – fair. 3.-5. März in Zürich Oerlikon
News, Tipps, …
Druckansicht30.11.2022
TIPP: Salon des Goûts et Terroirs startet heute

Der Salon Suisse des Goûts et Terroirs im Espace Gruyère de Bulle (FR) öffnet am Mittwoch, 30. November, ab 10 Uhr, seine Pforten und empfängt die Besucher bis Sonntag, 4. Dezember 2022. Auf dem Programm dieser 22. Veranstaltung stehen im Zeichen von Geschmack, Geselligkeit und Gemeinsamkeit: mehr als 300 Aussteller, 5.500 regionale und internationale Produkte und Spezialitäten zum Probieren und drei Ehrengäste. Im Rampenlicht stehen in diesem Jahr Spanien, das SwissBierMuseum und das Schweizer Freilichtmuseum Ballenberg. Der Salon bietet darüber hinaus täglich zahlreiche Veranstaltungen für alle Altersgruppen.

Auch in diesem Jahr möchte die Messe wieder möglichst viele zufrieden stellen. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren ermöglicht die Schule des Gesmacks dem jungen Publikum die kostenlose Teilnahme an Workshops (nach Anmeldung) rund um Rezepte und Ernährung in grösserem Massstab. Folgende Themen stehen während der fünf Tage auf dem Programm:
• Rillettes und Blätterteig Fish & Kids LOË
• Muffins mit geheimnisvollen Zutaten
• Käse, das Vergnügen von Mäusen und Kindern!
• Der Lebkuchen und seine Geheimnisse
• Törtchen von hier und von anderswo
• Es lebe der Nikolaus!
• Die Teigmänner
• Kunst der Obst- und Gemüseskulptur

L’Amuse-Bouche, ein unterhaltsamer und interaktiver Raum für alle Familien mit freiem Zugang, kitzelt die 5 Sinne, um mit der Gastronomie zu beginnen. Jedes Jahr erfindet sich Amuse-Bouche neu, um neue Entdeckungen rund um die Ernährung dem jungen Publikum und den Familien anbieten zu können. Die Module der Amuse-Bouche im 2022:
• Sirup-Bar
• Rate mal, wieviel ich hab
• Riech-Memory
• Was isst du?
• Bitte alles berühren
• Krik-Krak-Kroc

Die Ausstellung «Wunderwelt Kartoffel» des Schweizer Bauernverbandes widmet sich dieser uralten Knolle und bietet den Besuchern einen ganz anderen Ansatz. Von der Geschichte und den Ursprüngen der Kartoffel bis zu ihrem heutigen Platz in der Produktion und Ernährung. Zum Entdecken.

Die jungen Bäcker-Konditoren-Confiseure bringen die Sinne in Aufregung durch eine Gourmet-Ausstellung ihrer Arbeit, zur Freude der Augen. Das Thema für 2022: Die Städte der Welt. Die Preisübergabe findet am Sonntag, 4. Dezember um 15 Uhr statt.

Ehrengast España, ein Stand zum Entdecken und Geniessen: Mit der Teilnahme von mehreren Köchen, Handwerker und Erzeugern, Winzern und Verteilern, führt España durch die verschiedenen Regionen der Iberischen Halbinsel, vom Norden bis zum Mittelmeer und bis nach Andalusien. Begegnungen mit spanischen kulinarischen Persönlichkeiten, die bereit sind, ihr Wissen rund um das Terroir zu teilen, sind auf Anfrage möglich. www.gouts-et-terroirs.ch/de/ehrengaeste/espana

Programm und Infos:
30.11.-4.12.2022 in Bulle FR
https://www.gouts-et-terroirs.ch/fileadmin/user_upload/Presse/2022/2022-11-28_SSGT_Pressemitteilung-2022.pdf
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
06.02.2023
dWISSEN: Rettich, Meerrettich, Kren, Wasabi - was sind die Unterschiede?
05.02.2023
dKOMMENTAR: Brot ist heute besser denn je
01.02.2023
dSAISON: vielseitiges Winterlagergemüse Knollensellerie
31.01.2023
dTREND: Die Zukunft ist flexitarisch
30.01.2023
dSchweizer Wein ist im Ausland eine Rarität
25.01.2023dFORSCHUNG: Reihenfolge der Lebensmittel bestimmt Bitterkeit
24.01.2023dKOMMENTAR: Veganer Fleischersatz verdrängt Gemüse
23.01.2023dTIPP: vielseitiger gesunder Lauch
19.01.2023dNEWS: Migros erzielt 2022 Rekordumsatz
17.01.2023dFORSCHUNG: So servieren Roboter Getränke ohne verschütten
16.01.2023dNEWS: Migrosbetriebe JOWA und BINA fusionieren
11.01.2023dKOMMENTAR: Biotech für nachaltige, sichere Welternährung
10.01.2023dTIPP: Türkischer Börek do it yourself
09.01.2023dFORSCHUNG: Vollkorn schützt vor Bauchfett
08.01.2023dNEWS: Coop ist im Geschäftsjahr 2022 weiter gewachsen
04.01.2023dKOMMENTAR: Kaffee-Irrtümer korrigieren
03.01.2023dTIPP: Renaissance der Schwarzwurzel
02.01.2023dKOMMENTAR: welches Fleisch in der Ernährung, wieviel und warum
28.12.2022dSAISON: Winterwurzel Pastinake – erdig, nussig, süsslich
27.12.2022dFORSCHUNG: Oleogele als heimische Palmöl-Alternative
26.12.2022dSAISON: Federkohl – trendig und gesund
23.12.2022dTIPP: Hygieneregeln für Fondue chinoise
21.12.2022dTipps: echter Kaviar, Ersatzprodukte, Mariagetipps
20.12.2022dTREND: Was und wie wir in Zukunft essen
19.12.2022dFORSCHUNG: Fälschungen aufdecken mit berührungslosen Lichtquanten
17.12.2022dNEWS: Gesundheitsrisiken durch Energydrinks reduzieren
14.12.2022dFORSCHUNG: Aquakultur-Trend ist abgeschwächt
13.12.2022dTIPP: Citronat und Orangeat do it yourself
12.12.2022dKOMMENTAR: Schokolade stärkt die Psyche
10.12.2022dFORSCHUNG: Politik fördert Ernährungsstile unterschiedlich
Ecke für Profis
03.02.2023
.MOLKEREI: Forschung für veganen Laborkäse

Bislang wird veganer Käse mit pflanzlichen Rohstoffen wie Soja, Nüssen oder Mehl hergestellt. Es wird auch an synthetischem „Käse“ geforscht auf Basis von Fermentation. Die Konsumentenakzeptanz für solchen Laborkäse ist noch gering.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland