Foodfachzeitung im Internet
Freitag, 1. März 2024
Tipp
04.02.2024
Messtechnik im Fokus der Anuga FoodTEc 2024

Die Technikmesse rückt smarte Sensorik und Automation für die Lebensmittelindustrie in den Fokus: 19. - 22. März 2024 in Köln
News, Tipps, …
Druckansicht07.06.2022
TIPPS: Garstufen für das perfekt gegarte Steak

Ein saftiges Steak darf auf dem Grillteller nicht fehlen! Aber das beste Stück Fleisch nützt nichts, wenn Grill-Fans den richtigen Garpunkt verpassen. “Englisch“, „A Point“ oder „Well Done“ – auf den Punkt zu grillieren ist keine einfache Aufgabe, wenn man das Einmaleins des Garens noch nicht zu 100 Prozent beherrscht. Aber es ist gar nicht schwierig, das perfekte Steak für jeden Geschmack zu kreieren, wenn man die Kerntemperatur im Auge behält. Hier sieben Tipps für das perfekte Steak auf den Punkt gegart:

BLEU:
Das wohl blutigste Steak wird von Delikatessen-Liebhaber*innen besonders geschätzt! Damit das Steak ganz leicht auf der Zunge zergeht, sollte es zwei bis drei Minuten oder bis zu einer Kerntemperatur von 37 bis 43°C auf dem Grill gegart werden.

ENGLISCH / MEDIUM RARE:
Lange darf das Steak bei dieser Garstufe nicht auf dem Grill verharren. Aussen leicht-knusprig und innen schön saftig wird das Steak nämlich erst, wenn es auf dem Grill eine Kerntemperatur von 43 bis 49 °C erreicht hat.

MEDIUM RARE „A POINT“:
Rosa bis rot und im Kern noch fast roh – bei dieser Garstufe fliesst der leckere Fleischsaft ganz bewusst auf den Speiseteller. Um das zu erreichen, sollte das Steak eine Temperatur von 53 bis 56 °C haben.

MEDIUM:
Der Klassiker unter den Garpunkten. Damit die geschmackliche Perfektion des Steaks gewahrt wird, sollte man dieses solange auf dem Grill platzieren bis es die Kerntemperatur von 49 bis 56 °C erreicht hat. Nur so kann ein heisser, minimal-roher Kern im Steak entstehen, der mit seiner mittelbraunen, kräftigen Kruste überzeugt.

MEDIUM WELL:
Bei einer Kerntemperatur von 58 bis 68 °C zaubert man sich ein Steak auf den Teller, das auch ohne blutigen Fleischsaft hervorragend schmeckt. Dabei dringt die Hitze tief ins Herzstück des Steaks ein und färbt dieses leicht rosa ein. Das Ergebnis: Ein leicht bissfestes Steak, das im Inneren seine Sanftheit bewahrt.

WELL DONE:
Blutig wird´s hier nicht mehr, denn mit der einer Gar-Dauer von neun Minuten und einer Kerntemperatur von mindestens 68 °C kommt ein Steak mit einer bissfesten Genusskonsistenz auf den Tisch.

Weitere Informationen: www.weber.com (Text: Weber)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
29.02.2024
dTIPP: Trendiges «Cloud Bread» - kein Brot aber lowcarb und glutenfrei
27.02.2024
dKOMMENTAR: Gesundes, Klimaschonendes und Preiswertes braucht das Land
26.02.2024
dTIPP: exotische Physalis richtig verarbeiten
24.02.2024
d NEWS: Sieger des Schweizer Schnapspraliné-Wettkampfes
22.02.2024
dWISSEN: Zucker bietet viel mehr als nur Süsse
20.02.2024dTIPP: vielseitige Rande - mit Carpacciorezept
19.02.2024dNEWS: Schweizer Feldversuch mit genomeditierter Gerste startet
18.02.2024dKOMMENTAR: Nutri-Score besser an Ernährungsempfehlungen angepasst
15.02.2024dFORSCHUNG: Foodwaste für Schweinefutter statt Biogas
13.02.2024dWISSEN: Heute ist Schüblig-Ziischtig im Kanton Zürich
12.02.2024dTIPP: aromatische Toggenburger Schafenbirne
11.02.2024dNEWS: Bell wächst und gewinnt Marktanteile
08.02.2024dNEWS: Erstmals mehr Käse importiert als exportiert
06.02.2024dKOMMENTAR: Wachstumsmarkt «kultiviertes Fleisch»
05.02.2024dWISSEN: Würziger gesunder Lauch
01.02.2024dTIPP: Kardamomgewürz für Süsses und Pikantes
30.01.2024dTREND: mildsüssliche asiatische Enoki-Pilze
29.01.2024dWISSEN: Lektinhaltige Hülsenfrüchte richtig verarbeiten
28.01.2024d FORSCHUNG: Canzerogenität von verarbeitetem rotem Fleisch
23.01.2024dTIPP: zwei parallele Süsswarenmessen in Köln 28.-31.1.2024
22.01.2024dTIPP: Papaya richtig verarbeiten - auch ihre Kerne
20.01.2024dTIPP: GLUG24, Getränke-Fachmesse 1.+2.Febr in Aarau
18.01.2024dNEWS: Migros im 2023 stark gewachsen
16.01.2024dKOMMENTAR: Nutri-Score für alle Hersteller vorschreiben
15.01.2024dTIPP: süss-herber Piment für winterliche Gerichte
14.01.2024dWISSEN: Gesunde Zwiebel als Universalgewürz
11.01.2024dSAISON: Palmkohl als einheimischer Winter-Superfood
09.01.2024dTREND: Die wichtigsten Innovationstrends 2024
08.01.2024dKOMMENTAR: Laborfleisch als nächste Stufe alternativer Proteine
06.01.2024dNEWS: Bio-Rekord und mehr Umsatz 2023 bei Coop
Ecke für Profis
23.02.2024
.DETAILHANDEL: Biofachmesse im Rückblick: Die besten Bioprodukte

Mitte Februar traf sich die internationale Bio-Lebensmittel- und Naturkosmetik-Community in Nürnberg an der BIOFACH und VIVANESS. Rückblick und Gewinner des Best New Product Award.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland