Foodfachzeitung im Internet
Samstag, 2. Juli 2022
Tipp
18.04.2022
Bio Marché 2022 im Juni in Zofingen

Der Bio Marché ist das führende Schweizer Biofest und eine einmalige Mischung aus Markt, Festival und nationaler Bio-Plattform. Vom 17. bis 19. Juni 2022 in der Altstadt von Zofingen.
News, Tipps, …
Druckansicht16.08.2021
NEWS: Erste Foodfachmesse FBKplus auf 2023 verschoben

Die für Januar 2022 geplante Fachmesse für die Lebensmittel- und Getränkeproduktion FBKplus findet nicht statt. Diesen Entschluss haben die Hauptträger, der Schweizerische Bäcker-Confiseurmeister-Verband SBC und die BERNEXPO als Veranstalterin, gemeinsam getroffen. Der Grund für die Absage ist die weiterhin vorherrschende wirtschaftliche Unsicherheit in der Branche und die daraus resultierende tiefe Bereitschaft zu einer Messeteilnahme unter den Ausstellenden.

Unter dem Slogan «Treffpunkt Lebensmittelproduktion» sollte die FBKplus im Januar 2022 als neue Leitmesse für die gewerbliche und industrielle Lebensmittel- und Getränkeproduktion etabliert werden. Die Nachfolgerin der ehemaligen Fachmesse für das Bäckerei-Confiserie-Gewerbe FBK musste nun aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronapandemie aber abgesagt werden.

«Auch wenn die Messedurchführung aus epidemiologischer Sicht wahrscheinlich möglich wäre, spüren wir doch eine grosse, wirtschaftlich begründete Zurückhaltung bei den Ausstellenden. Die Branche ist noch nicht bereit, wieder in einen Messeauftritt zu investieren», sagt Messeleiter Michael Stocker. Entsprechend liegen die Anmeldezahlen unter den Erwartungen. «Der Entscheid zur Absage ist uns nicht leichtgefallen; er ist unter den gegebenen Umständen aber die vernünftige Konsequenz bis sich die Marktsituation erholt hat», so Michael Stocker.

Die Organisatoren sind überzeugt, dass die Absage gleichzeitig das Fundament für eine erfolgreiche Neulancierung legt. «Die Äusserungen wichtiger Partner in der gesamten Lebensmittelbranche zeigen, dass eine gemeinsame Leitmesse – in einer wirtschaftlich stabileren Lage – einem echten und starken Bedürfnis entspricht», sagt SBC-Direktor Urs Wellauer. Die Erstausgabe der FBKplus ist neu im Januar 2023 geplant. Das genaue Datum wird zu gegebener Zeit kommuniziert.

Die FBKplus ist der Branchentreffpunkt der gewerblichen und industriellen Lebensmittel- und Getränkeproduktion. Die Fachmesse richtet sich primär an Ausstellende und Besuchende aus den Branchen Fleisch und Fleischwaren, Bäckerei/Konditorei/Confiserie, Milch und Käse, Convenience sowie Kalt- und Warmgetränke. Sie wird, gepaart mit Themen- und Innovationsforen sowie Plattformen für Branchenanlässe, inhaltlich die gesamte Wertschöpfungskette abdecken. Patronatspartner der FBKplus sind der Schweizerische Bäcker-Confiseurmeister-Verband SBC, der Schweizer Fleisch-Fachverband SFF und der Dachverband der Schweizer Käsespezialisten FROMARTE. (Schweizerischer-Bäcker-Confiseurmeister-Verband SBC)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
29.06.2022
dWISSEN: Honigsorten und -Gewinnungsarten
28.06.2022
dFORSCHUNG: Die wahren Kaufmotive für Fleischersatz
27.06.2022
dTIPPS: schäumbare Vegan-Milchalternativen für Kaffee
26.06.2022
dTIPP: Laugengebäck do it yourself
22.06.2022
dFORSCHUNG: Hohe CO2-Emissionen durch Fern-Transporte
21.06.2022dNEWS: Im 2022 mehr als 2500 Tonnen Schweizer Kirschen
20.06.2022dTIPP: Kartoffelkroketten do it yourself
16.06.2022dNEWS: Migros bleibt schweizweit alkoholfrei
15.06.2022dFORSCHUNG: Schnelle, mobile Lebensmittelanalyse, sogar mit Smartphone
14.06.2022dKOMMENTAR: Moderne Pflanzenzuchtmethoden angstfrei objektiv beurteilen
13.06.2022dNEWS: Eigenbrötler Backwerke gewinnt «Bäckerkrone 2022»
12.06.2022dNEWS: GalloSuisse plant Geschlechtbestimmung im Brutei
08.06.2022dNEWS: Erste Schweizer Bio-Kakaofabrik startet
07.06.2022dTIPPS: Garstufen für das perfekt gegarte Steak
05.06.2022dWISSEN: Yuzu – japanische Zitrusfrucht
02.06.2022dFORSCHUNG: Biertreber als gesunde Brotzutat
31.05.2022dKOMMENTAR: Werbeverbot ist sinnvoll bei Tabak aber nicht bei Fleisch
30.05.2022dTIPP: Teigwaren do it yourself ohne Maschine
29.05.2022dNEWS: Gute Erdbeer-Saison steht bevor
25.05.2022dNEWS: Anteil an tierfreundlichem Labelfleisch geht zurück
24.05.2022dForschung: Resveratrol im Rotwein ist Nervenmedizin
23.05.2022dKOMMENTAR: Industrie senkt Fett, Zucker und Salz aber nicht überall
22.05.2022dTIPPS: Gemüse richtig grillieren
18.05.2022dFORSCHUNG: Nicht weniger produzieren sondern anders für mehr Nachhaltigkeit
17.05.2022dKOMMENTAR: Folgen von Adipositas werden unterschätzt
16.05.2022dNEWS: Aldi Suisse lanciert neues Bio-Label
11.05.2022dFORSCHUNG: Zucker kann Entzündungen fördern
10.05.2022dTIPPS und Wissenswertes über Kräuter
09.05.2022dFORSCHUNG: Fleischersatz aus Pilzkulturen bietet Ökologievorteile
08.05.2022dFORSCHUNG: Regionalprodukte erscheinen attraktiver als Bioprodukte
Ecke für Profis
01.07.2022
.TECHNOLOGIE: Algen als ökologischer Rohstoff der Zukunft

Neben Fleisch-Ersatz aus Pflanzen, Pilzen, Insekten, Fermentation und Kultur haben auch Algen einen Platz im künftigen Lebensmittel-Mix. Aquakultur von Meeresalgen zählen zu den am schnellsten wachsenden Lebensmittelsektoren.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland