Foodfachzeitung im Internet
Samstag, 2. Juli 2022
Tipp
18.04.2022
Bio Marché 2022 im Juni in Zofingen

Der Bio Marché ist das führende Schweizer Biofest und eine einmalige Mischung aus Markt, Festival und nationaler Bio-Plattform. Vom 17. bis 19. Juni 2022 in der Altstadt von Zofingen.
News, Tipps, …
Druckansicht02.08.2021
TIPP: Schweizer Genusswoche 16. bis 26.9. 2021

Auch in diesem Jahr gibt es vom 16. bis 26. September wieder Hunderte von Veranstaltungen und Aktivitäten in der ganzen Schweiz rund um den kulinarischen Genuss. Das Programm der 21. Ausgabe der «semaine du goût» ist online! Besuchen Sie www.gout.ch, um dieses reichhaltige Programm zu entdecken!

Ein neues Landwirtschaftsmodell ist auf der Erde auf dem Vormarsch. Es verlangt, dass wir, die Konsumenten, unser Schicksal in die Hand nehmen. Die grosse Eroberung des 21. Jahrhunderts könnte das Recht eine auf gute, saubere und faire Ernährung sein. Sie werden sich fragen, was die Genusswoche mit so globalen Themen zu tun hat. Im Herzen des grössten Ess-Anlasses der Schweiz weisen wir mit Leidenschaft der Nahrung wieder ihre Rolle, ihren Platz für jede und jeden zu, ohne soziale Apartheid. Es ist Zeit für das Recht auf gute, saubere und faire Ernährung im ganzen Land!

Genf ist die Schweizer Genussstadt 2021 und Philippe Chevrier, der Sternekoch vom Domaine de Châteauvieux in Satigny (GE), ist unser prestigeträchtige Genusspate. Verpassen Sie nicht die «Bons Jeunes», Gutscheine, die jungen Menschen zwischen 18 und 25 Jahren die Möglichkeit geben, für nur 60.- CHF ein Gourmetessen bei Spitzenköchen des Landes zu geniessen. Anmeldungen ab dem 15. August. (Fondation pour la Promotion du Goût)

Die Schweizer Genusswoche ist eine Veranstaltung der Fondation pour la Promotion du Goût
Für die Schweizer Genusswoche
Josef Zisyadis | Direktor
und das gesamte Team der Schweizer Genusswoche!
Avenue Dapples 21
CP 99 - 1001 Lausanne
021 601 58 03
secretariat@gout.ch
www.gout.ch
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
29.06.2022
dWISSEN: Honigsorten und -Gewinnungsarten
28.06.2022
dFORSCHUNG: Die wahren Kaufmotive für Fleischersatz
27.06.2022
dTIPPS: schäumbare Vegan-Milchalternativen für Kaffee
26.06.2022
dTIPP: Laugengebäck do it yourself
22.06.2022
dFORSCHUNG: Hohe CO2-Emissionen durch Fern-Transporte
21.06.2022dNEWS: Im 2022 mehr als 2500 Tonnen Schweizer Kirschen
20.06.2022dTIPP: Kartoffelkroketten do it yourself
16.06.2022dNEWS: Migros bleibt schweizweit alkoholfrei
15.06.2022dFORSCHUNG: Schnelle, mobile Lebensmittelanalyse, sogar mit Smartphone
14.06.2022dKOMMENTAR: Moderne Pflanzenzuchtmethoden angstfrei objektiv beurteilen
13.06.2022dNEWS: Eigenbrötler Backwerke gewinnt «Bäckerkrone 2022»
12.06.2022dNEWS: GalloSuisse plant Geschlechtbestimmung im Brutei
08.06.2022dNEWS: Erste Schweizer Bio-Kakaofabrik startet
07.06.2022dTIPPS: Garstufen für das perfekt gegarte Steak
05.06.2022dWISSEN: Yuzu – japanische Zitrusfrucht
02.06.2022dFORSCHUNG: Biertreber als gesunde Brotzutat
31.05.2022dKOMMENTAR: Werbeverbot ist sinnvoll bei Tabak aber nicht bei Fleisch
30.05.2022dTIPP: Teigwaren do it yourself ohne Maschine
29.05.2022dNEWS: Gute Erdbeer-Saison steht bevor
25.05.2022dNEWS: Anteil an tierfreundlichem Labelfleisch geht zurück
24.05.2022dForschung: Resveratrol im Rotwein ist Nervenmedizin
23.05.2022dKOMMENTAR: Industrie senkt Fett, Zucker und Salz aber nicht überall
22.05.2022dTIPPS: Gemüse richtig grillieren
18.05.2022dFORSCHUNG: Nicht weniger produzieren sondern anders für mehr Nachhaltigkeit
17.05.2022dKOMMENTAR: Folgen von Adipositas werden unterschätzt
16.05.2022dNEWS: Aldi Suisse lanciert neues Bio-Label
11.05.2022dFORSCHUNG: Zucker kann Entzündungen fördern
10.05.2022dTIPPS und Wissenswertes über Kräuter
09.05.2022dFORSCHUNG: Fleischersatz aus Pilzkulturen bietet Ökologievorteile
08.05.2022dFORSCHUNG: Regionalprodukte erscheinen attraktiver als Bioprodukte
Ecke für Profis
01.07.2022
.TECHNOLOGIE: Algen als ökologischer Rohstoff der Zukunft

Neben Fleisch-Ersatz aus Pflanzen, Pilzen, Insekten, Fermentation und Kultur haben auch Algen einen Platz im künftigen Lebensmittel-Mix. Aquakultur von Meeresalgen zählen zu den am schnellsten wachsenden Lebensmittelsektoren.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland