Foodfachzeitung im Internet
Donnerstag, 18. Juli 2024
Tipp
24.06.2024
KI-Einsatz in der Metzgerei

Effizient, zuverlässig, lernfähig: Chancen künstlicher Intelligenz sind Thema bei der Metzgereimesse SÜFFA 28.-30.9.2024
News, Tipps, …
Druckansicht07.02.2021
TIPP: Sind lactosefreie Joghurts sinnvoll?

Milch und Milchprodukte verursachen Beschwerden bei lactose-intoleranten Personen. Trotzdem können diese neben Hart- und Halbhartkäse auch Joghurt problemlos verzehren. Gemäss der Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux bringt lactosefreies Joghurt keinen zusätzlichen Nutzen.


Milchzucker (Laktose) kann von einem Teil der Bevölkerung nicht abgebaut werden. Bei diesen Menschen wird die Laktose im Dünndarm nicht in ihre Bestandteile Glukose und Galaktose gespalten, sondern gelangt unverändert in den Dickdarm. Dort verursacht sie die typischen Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen und Durchfall mit wässrigen, schäumenden Stühlen.

Laktoseintolerante Personen weichen daher häufig auf laktosefreie Lebensmittel aus. Unter den Milchprodukten sind Hart- und Halbhartkäse für die Ernährung dieser Personengruppe geeignet, da bei deren Herstellung die Laktose vollständig abgebaut wird. Aber im Joghurt ist durch Milchsäurefermentation die Laktosemenge gegenüber Milch nur um etwa einen Drittel reduziert.

In der letzten Zeit tauchten vermehrt Joghurts auf dem Markt auf, bei denen die Laktose durch technologische Massnahmen vollständig entfernt wurde. Allerdings: Seit mehr als zwanzig Jahren ist bekannt, dass Joghurt Verdauungsunterstützung liefert.

Die im Joghurt vorhandenen Milchsäurebakterien überstehen dank der Pufferwirkung des Joghurts die im Magen herrschenden sauren Bedingungen und gelangen in den Dünndarm. Dort spaltet das Enzym Laktase dieser Milchsäurebakterien den Milchzucker, der sich dann im Dickdarm nicht mehr negativ auswirken kann. Da Joghurt zudem länger im Magen-Darm-Trakt verweilt als Milch, kann die Laktase länger einwirken. Das heisst, dass laktoseintolerante Personen normales Joghurt beschwerdefrei vertragen. Laktosefreies bringt keinen zusätzlichen Nutzen. (Quelle: Agroscope)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
18.07.2024
dWISSEN: Peperoni - je reifer desto gesünder
16.07.2024
dKOMMENTAR: Detailhandel fürchtet Deklarationswahn mit «Transparenzpaket»
15.07.2024
dFORSCHUNG: Ratlosigkeit herrscht was Food Waste ist
14.07.2024
dTIPP: Grillschalen verwenden aber Alu-freie
11.07.2024
dKOMMENTAR: Viel Zucker schädigt die Hirngesundheit
09.07.2024dTREND: Was und wie wir in Zukunft essen werden
08.07.2024dTIPP: Holzkohle- oder Gasgrill - Qual der Wahl
07.07.2024dFORSCHUNG: Gesundsheitsrisiken bei viel Chilischärfe
04.07.2024dKOMMENTAR: Ist Reis noch zukunftsfähig trotz Klimaänderung?
02.07.2024dTIPPS: Gemüse, Mais, Obst und Käse grillieren
01.07.2024dSAISON: Die unterschätzte Fenchelknolle entdecken
30.06.2024dFORSCHUNG: Pflanzendrink ist nicht gleich Pflanzendrink
27.06.2024dNEWS: Die offiziell besten Cervelas prämiert
25.06.2024dNEWS: Coop verkauft neu gefrostete ablaufende Fleischprodukte
23.06.2024dTIPP: Nussig-bitterer Rucola bringt Charakter auf den Teller
21.06.2024dNEWS: die offiziell besten Bioprodukte 2024
18.06.2024dFORSCHUNG: Mann-Frau-Unterschiede beim Fleischkonsum
17.06.2024dTIPP: Erdbeeren zu pikanten Produkten verarbeiten
16.06.2024dKOMMENTAR: Influencer werben für ungeeignete Kinderlebensmittel
13.06.2024dTIPP: Spargeln und Rhabarber vor Saisonende einfrieren
11.06.2024dFORSCHUNG: Bei Zöliakie macht Gluten den Darm zu durchlässig
10.06.2024dWISSEN: Wie ungesund sind Nitrate wirklich?
09.06.2024dFORSCHUNG: gesündere, nachhaltigere Schokolade entwickelt
06.06.2024dNEWS: Bäckerkrone 2024 geht an «Piraten-Bäckerei»
04.06.2024dTIPP: Wasserglacé, Sorbet, Frozen Joghurt - do it yourself
03.06.2024dTREND: Konsum von Schweine-Frischfleisch geht zurück
02.06.2024dTIPP: Auberginen mit Schale aber nicht roh essen
30.05.2024dNEWS: Schweizer Salzkonsum immer noch 75% zu hoch
28.05.2024dTIPP: Food Festival Zürich 6.-16.6.2024
27.05.2024dWISSEN: Chilischärfe vermutlich herzschonend aber kaum antibakteriell
Ecke für Profis
12.07.2024
.LANDWIRTSCHAFT: Bio-Rekord in der Schweiz trotz Produzentenfrust

Der Bioprodukte-Absatz 2023 erreichte einen neuen Rekord von 4 Mia Franken. Dennoch gibt es Kritik betreffend Produzentenpreise und nachhaltige Entwicklung.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland