Foodfachzeitung im Internet
Samstag, 28. Mai 2022
Tipp
18.04.2022
Bio Marché 2022 im Juni in Zofingen

Der Bio Marché ist das führende Schweizer Biofest und eine einmalige Mischung aus Markt, Festival und nationaler Bio-Plattform. Vom 17. bis 19. Juni 2022 in der Altstadt von Zofingen.
News, Tipps, …
Druckansicht13.07.2020
TIPP: Sommerhit - Kuchen ohne Backofen

Es braucht wenig, um einen schnellen Kuchen oder Torte zuzubereiten - ohne Backen. Ein Keksboden, belegt mit einer luftigen Creme und frischen Früchten – mehr braucht es nicht. Für den Boden ist so gut wie jede Kekssorte geeignet. Sehr beliebt sind Butterbiscuits, da sie einen neutralen Geschmack haben. Löffelbiskuits ergeben besonders feine Brösel, sind aber auch sehr süss. Daher werden sie häufig mit anderen Zutaten wie Zwieback, Cornflakes oder gehackten Nüssen gemischt.

Mit italienischen Biscuits bekommt die Torte eine besondere Note. Luftige Amarettini geben dem Boden ein feines Marzipanaroma und harmonieren sehr gut zu süssen Beerenfrüchten oder einer herben Kaffeecreme. Auch Haferbiscuits, trockene Kuchenreste, Knuspermüesli, Datteln und Cashewkerne sind eine gute Wahl.

Die Zutaten werden in einer Küchenmaschine zerkleinert, können aber auch in einem Gefrierbeutel mit einer Teigrolle zerdrückt werden. Anschliessend die Brösel mit geschmolzener Butter oder Schokolade binden und in eine gefettete Springform geben, gleichmässig verteilen und mit den Händen flachdrücken.

Nun braucht der knusprige „Bröselboden“ noch einen erfrischend sommerlichen Belag. Für die Creme sind Frischkäse, Quark, Crème fraîche, Rahm, Joghurt, Ricotta, gekochter Milchreis und Pudding geeignet. Meist wird Gelatine hinzugefügt, um mehr Festigkeit zu erreichen. Rein pflanzliche Alternativen sind Agar-Agar und Pektin. Die Creme wird auf dem Tortenboden verteilt und für mindestens 45 Minuten oder über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

„No-bake-Kuchen“ können mit frischem Obst der Saison wie Aprikosen, Pfirsichen, Nektarinen, Mangos, Beerenfrüchten, Kirschen oder Feigen belegt werden. Die Früchte werden in kleine Stücke geschnitten oder als Püree auf der Creme verteilt. Wer mag, kann die Torte noch mit Kakao-Nibs, Kokosflocken, Pistazien, weissen Schokoladenraspeln oder frischen Kräutern wie Minze verzieren.

Der Klassiker unter den Kuchen aus dem Kühlschrank ist die Frischkäsetorte mit Löffelbiskuit und einer Creme aus Frischkäse, Naturjoghurt und Zitronensaft. Der Geschmack lässt sich mit weiteren Zutaten wie Vanille, Zimt oder Krokant variieren. Wer keine Gelatine verwenden möchte, kann die Frischkäsetorte auch mit Götterspeise zubereiten. (BZfE)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
25.05.2022
dNEWS: Anteil an tierfreundlichem Labelfleisch geht zurück
24.05.2022
dForschung: Resveratrol im Rotwein ist Nervenmedizin
23.05.2022
dKOMMENTAR: Industrie senkt Fett, Zucker und Salz aber nicht überall
22.05.2022
dTIPPS: Gemüse richtig grillieren
18.05.2022
dFORSCHUNG: Nicht weniger produzieren sondern anders für mehr Nachhaltigkeit
17.05.2022dKOMMENTAR: Folgen von Adipositas werden unterschätzt
16.05.2022dNEWS: Aldi Suisse lanciert neues Bio-Label
11.05.2022dFORSCHUNG: Zucker kann Entzündungen fördern
10.05.2022dTIPPS und Wissenswertes über Kräuter
09.05.2022dFORSCHUNG: Fleischersatz aus Pilzkulturen bietet Ökologievorteile
08.05.2022dFORSCHUNG: Regionalprodukte erscheinen attraktiver als Bioprodukte
04.05.2022dTipps und Wissenswertes über den trendigen Ziegenkäse
03.05.2022dFORSCHUNG: Mehrheit würde Laborfleisch zumindest probieren
02.05.2022dKOMMENTAR: GDI fordert Aussteig aus konventioneller Fleischproduktion
01.05.2022dNEWS: Die offiziell besten Schweizer Biere
27.04.2022dKOMMENTAR: 75% weniger Fleisch aber kein Massen-Veganismus
26.04.2022dNEWS: Weinkonsum steigt nach Corona-Einbruch wieder
24.04.2022dFORSCHUNG: kalorianarme Diät stärkt Immunabwehr
20.04.2022dExperten-Tipps für Grillmarinaden
19.04.2022dKOMMENTAR: Bio allein kann die Welt nicht ernähren
13.04.2022dNEWS: Rekordkonsum von Eiern im 2021
12.04.2022dNEWS: Sablier Rooftop ist offiziell bestes Schweizer Restaurant 2022
11.04.2022dNEWS: Onlinehandel flacht ab ausser bei Food
10.04.2022dFORSCHUNG: Mit Hanf statt Hopfen nachhaltiges Bier brauen
06.04.2022dKOMMENTAR: Töten männlicher Legehennen-Küken, eine Gratwanderung
05.04.2022dTIPPS: Salatgurke auch gekocht, als Sauce oder Dessert
04.04.2022dNEWS: 2021 war wieder ein Käsekonsum-Rekordjahr
01.04.2022dKEIN APRILSCHERZ: Fondue-Roboter gibt es wirklich
30.03.2022dNEWS: Migros prosperierte weiter im 2021
29.03.2022dTIPP: Pak-Choi: Asia-Gemüse, auch roh essbar und zum grillieren
Ecke für Profis
27.05.2022
.TECHNOLOGIE: Roboter-Megatrend in der Fleischindustrie

Roboter in der Fleischindustrie sind noch nicht vergleichbar mit jenen in der Autoindustrie. Aber der Umstieg von Spezialmaschinen auf Industrieroboter ist in vollem Gange. Dennoch gibt es Vorbehalte.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland