Foodfachzeitung im Internet
Mittwoch, 22. September 2021
Tipp
11.08.2021
MESSETIPP: Weltgrösste Foodmesse ANUGA 2021

Anuga Meat mit Trends und Neuheiten zu Fleisch, Wurst und Geflügel. Neuer Bereich „Meet more Meatless“ rückt Wandel der Ernährung mit innovativen Fleischersatzpodukten in den Fokus.
News, Tipps, …
Druckansicht03.08.2021
KOMMENTAR: Proviande wirft «Tier im Fokus» Untätigkeit vor

Vergangene Woche schockierten Bilder aus einem Hühnerstall, in dem offensichtliche Verstösse gegen geltende Tierschutzstandards ausgeübt wurden. Wie der Schweizer Bauernverband SBV distanziert sich auch Proviande deutlich von solchen Vorkommnissen: Solche Verstösse gehören angezeigt und werden unter keinen Umständen toleriert.

Umso erstaunter war Proviande darüber, dass dies für den Verein «Tier im Fokus» offenbar keine Priorität ist. Im Interview mit dem Onlinemedium nau.ch sagt «Tier im Fokus»-Präsident Tobias Sennhauser, dass zum «Schutz der Quelle» diese offensichtliche Tierquälerei nicht zur Anzeige gebracht würde. Für Proviande eine faule Ausrede und ein Hohn für alle, die sich für die Durchsetzung der hohen Tierschutzstandards in der Schweiz einsetzen.

Als Grund gibt er «die mächtige Fleischlobby» an: Proviande möchte an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass es für ebensolche Fälle die Ombudsstelle Tierwohl gibt. Dort können Missstände in der Nutztierhaltung anonym gemeldet, aufgedeckt und Massnahmen zur Beseitigung rasch eingeleitet werden. Den populistischen Ausdruck der «mächtigen Fleischlobby» als Ausrede für die eigene Untätigkeit zu missbrauchen, zeugt von verlorenem Fokus. Proviande als Branchenorganisation handelt lieber, anstatt untätig dabei zusehen zu müssen, wie schwarze Schafe nicht zur Rechenschaft gezogen werden können.

«Tier im Fokus» macht auch keinen Hehl daraus, weshalb es keine Anzeige gibt und weshalb die Quelle schützenswerter ist, als das Tier: Mit den veröffentlichten Aufnahmen sollen dem Konsumenten die Probleme in der Nutztierhaltung aufgezeigt werden. Proviande ist der Meinung die Information des Konsumenten ist wichtig. In einem so offensichtlichen Fall der Verletzung des Tierwohls geht es aber in erster Linie darum, das Tierwohl durchzusetzen. «Tier im Fokus» legt den Fokus auf sich, aber garantiert nicht auf das Tier.

Proviande ist zuversichtlich, dass die Organisation die richtigen Schlüsse zieht und dass die schützenswerte Quelle mindestens eine Meldung bei der Ombudsstelle Tierwohl eingibt – anonym und zum Wohle des Tieres. (Proviande)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
21.09.2021
dNEWS: Weinwahl mithilfe künstlicher Intelligenz
20.09.2021
dKOMMENTAR: Warum lehnen viele Konsumenten Zusatzstoffe ab?
19.09.2021
dTIPPS: Tofu richtig zubereiten
15.09.2021
dNEWS: Migros, Givaudan und Bühler entwickeln gemeinsam Laborfleisch
14.09.2021
dSAISON: Warum ist Rosenkohl so gesund?
13.09.2021dNEWS: Jambon de la Borne - erstes Fleischerzeugnis mit AOP
12.09.2021dNEWS: Zukunftsträger-Preise verliehen: die besten Berufsbildner 2021
08.09.2021dKOMMENTAR: Gastrosuisse fordert Entschädigung wegen Covidzertifikatspflicht
07.09.2021dTIPP: Kulinarikfestival FOOD ZURICH 16.-26. Sept
06.09.2021dTIPPS: Who is who bei Crevetten und Scampi?
05.09.2021dKOMMENTAR: CarnaLibertas zum Vegi-Diktat der Uni Luzern
01.09.2021dTIPP: Bio Marché 3.-5. Sept. 2021 in Zofingen
31.08.2021dTIPP: Kichererbsenpaste Hummus in Variationen
30.08.2021dNEWS: Guiness Rekord für längstes Schnitzel – ein veganes
29.08.2021dKOMMENTAR: Werbung für dickmachende Kinderprodukte beschränken
25.08.2021dTIPP: Toggenburger Delikatessen-Markt 5.9.2021
24.08.2021dHalloumi-Grillkäse – warum er quietscht aber nicht schmilzt
23.08.2021dNEWS: Swissness-Label nun auch bei Brot
22.08.2021dSAISON: Hagebutten verarbeiten
17.08.2021dTIPPS: Natürliche Bindemittel für Glace
16.08.2021dNEWS: Erste Foodfachmesse FBKplus auf 2023 verschoben
15.08.2021dTIPP: Senf selber machen
10.08.2021dFORSCHUNG: Fisch aus dem Bioreaktor statt vom Fischfang
09.08.2021dTIPP: Fleisch gekühlt aufbewahren oder tiefkühlen?
08.08.2021dNEWS: Planted Foods entwickelt vegane Steaks
04.08.2021dTIPP: Vogelbeeren verarbeiten – gekocht: ungiftig und süss
03.08.2021dKOMMENTAR: Proviande wirft «Tier im Fokus» Untätigkeit vor
02.08.2021dTIPP: Schweizer Genusswoche 16. bis 26.9. 2021
01.08.2021dSAISON: 1.August-Weggen
28.07.2021dTREND: Corona fördert Esskultur-Wandel: Food Report 2022
Ecke für Profis
17.09.2021
METZGEREI: Neuer Verband «Swiss Protein Association» gegründet

Schweizer Hersteller alternativer (nicht-tierischer) Proteinquellen schliessen sich zusammen. Gründungsmitglieder des neuen Verbands sind Bell Food Group, Kündig Gruppe, Migros Industrie und Planted Foods.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland