Foodfachzeitung im Internet
Dienstag, 28. Mai 2024
Tipp
19.05.2024
SÜFFA-Messe 2024 mit frischen Ideen am Start

Neues und Bewährtes, immer „100 Prozent saustark”: Die 27. Ausgabe der Stuttgarter Metzgerei-Fachmesse ist Branchentreff, Wissensbörse und Event: 28.-30.9.2024

FOKUS SÜSSWAREN
Die letzten Beiträge:

Schokolade mit vollem Kakaofruchtgehalt entwickelt

Schweizer Zuckerwaren boomen im Export

Trends und Top-Innovationen der ISM 2024

Comeback der Bonbon-Kunst


* * * * * * *

Die besten Events
ab 2024



Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



News, Tipps, …
Druckansicht01.12.2020
NEWS: Die offiziell besten Bio-Produkte 2020

Zum 15. Mal verlieh Bio Suisse die Bio Gourmet Knospe. Die Jury zeigte sich beeindruckt von der hohen Qualität dieses Jahrgangs und zeichnete 103 Produkte mit einer Note 5 oder 6 aus. 13 Mal wurde die Sonderprämierung für besonders überzeugenden Geschmack vergeben.

Im jährlichen Wechsel prämiert Bio Suisse die besten Produkte in den drei Kategorien Milchprodukte und Backwaren, Brote und Fleischprodukte sowie in diesem Jahr Gewürzzubereitungen, Senf, Essig, Miso, Gemüseprodukte, Ölsaaten- und Getreideprodukte sowie Schokolade, Konfitüre, Sirup, Fruchtsaft, Fruchtprodukte und Honig. 49 Hersteller hatten sich mit 163 Produkten beworben. Eine Jury bestehend aus Fachspezialisten und Sensorikerinnen bewertete die Produkte hinsichtlich Aussehens, Aroma, Geschmack, Textur, Harmonie und Abgang. 70 Mal vergaben sie die Note 5 und 33 Mal die Note 6.

Die Produkte mit einer Note 6 aus der ersten Verkostung wurden zusätzlich von einer zweiten Jury beurteilt. Spitzenköche und -Gastronomen fällten ihr persönliches Urteil. Die Jury der Sonderprämierung setzte sich zusammen aus den Köchen Pascal Steffen vom Restaurant Roots in Basel, Jörg Slaschek vom Restaurant Attisholz in Solothurn, Sandro Dubach und Alexandra Knutti von roh & nobel in Worb und Stéphanie Zosso, Finalistin «Der Goldene Koch 2021» vom Schüpbärg-Beizli in Schüpfen, Bern. 13 Mal vergaben auch sie eine Note 6 und damit die Sonderprämierung für besonders herausragenden Geschmack und ein einmaliges Erlebnis.

Sonderprämierte Produkte:

Chimichurri, Gewürzzubereitungen, Biberevents
Essigmischung Estragon, Traumgenuss GmbH
Leinsamenmehl, Biofarm Genossenschaft
Soja Drink, Swissoja
Tofu fumé au Bois de Hêtre, Swissoja
Dinkel Knusper-Mischung, E. Zwicky AG
Einkorn-Teigwaren, Teigwaren, Felix-Egghof
TUK D-82% Madagaskar K/B, FT, Chocolats Halba
Plaque de chocolat noir 62%, Boulangerie Saudan
Kirschen Konfitüre, Ottiger Spezialitäten AG
Haskap Direktsaft, Fruchtsaft, Biohof Oberzinggen
Blütenhonig mit Robinie, NectarApis Taminelli
Miel des pré-Alpes, Stéphane Gunther

Jurypräsident, Foodjournalist und Sensoriker Patrick Zbinden zieht Bilanz: «Profis vom Fach wie Gastroprofis, Spitzenköche und ausgebildete Sensoriker haben die Produkte ganz genau geprüft. Die Qualität ist bei diesem Prämierungsjahrgang enorm hoch.» Und er hält fest: «Ob prämiert oder nicht, alle Produkte wurden mit sehr viel Herzblut und Know-How hergestellt!» (Biosuisse)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
28.05.2024
dTIPP: Food Festival Zürich 6.-16.6.2024
27.05.2024
dWISSEN: Chilischärfe vermutlich herzschonend aber kaum antibakteriell
26.05.2024
dTIPP: Eiweissbedarf pflanzlich decken mit den richtigen Kombinationen
24.05.2024
dKOMMENTAR: Chancen für Laborfleisch und veganen Fleischersatz
21.05.2024
dTIPP: Bohnenkraut nicht nur für Bohnen
20.05.2024dWISSEN: Die wichtigsten Hefearten
16.05.2024dNEWS: Damian Müller wird Präsident des Fleischfachverbandes
14.05.2024dNEWS: Bioproduktion liegt auch 2023 im Trend
13.05.2024dTIPP: Selbstgebackenes Brot vom Grill
12.05.2024dKOMMENTAR: wichtigste aktuelle Themen und Trends der Ernährung
09.05.2024dWISSEN: Warum Vollkorn gesund ist – nicht nur Brot
07.05.2024dTIPP: Solanin in Kartoffeln, Tomaten und Auberginen vermeiden
06.05.2024dKOMMENTAR: Laborfleisch künftig vom Bauernhof?
02.05.2024dFORSCHUNG: Ernährungs- und Klimainfos beeinflussen Fleischkonsum kaum
30.04.2024dTIPP: Liebstöckel – verkanntes Küchenkraut
29.04.2024dWISSEN: Biersorten und ihre Herstellung
28.04.2024dKOMMENTAR: Wie (un)gesund sind hochverarbeitete Bioprodukte?
25.04.2024dNEWS: Bio Suisse mit Rekordumsatz im 2023
23.04.2024dTIPPS: Gesunde Kost mit weniger Fleisch
22.04.2024dWISSEN: Korianderblatt – eigenwilliges Küchenkraut
21.04.2024dNEWS: Weinkonsum sinkt aber Schweizer Weine legen zu
18.04.2024dKOMMENTAR: Umstrittene WHO-Empfehlung zur Fettaufnahme
16.04.2024dTIPP: Käserinde essen - nicht nur Geschmacksfrage
15.04.2024dFORSCHUNG: Nutri-Score beeinflusst Kaufverhalten
14.04.2024dNEWS: Bundesrat empfiehlt Ablehnung der Stopfleber-Initiative
10.04.2024dWISSEN: Vanillin feiert heute 150 Jahre
09.04.2024dNEWS: Mit KI entwickelte Biere schneiden besser ab
08.04.2024dKOMMENTAR: Warum Food-Innovationen so lange brauchen
07.04.2024dTIPP: Hype um unnötige, teure High-Protein-Produkte
04.04.2024dNEWS: Prämierte innovative Neuheiten der Anuga FoodTec 2024 
Ecke für Profis
23.05.2024
.CONFISERIE: Schokolade mit vollem Kakaofruchtgehalt entwickelt

Die ETH hat eine Schokolade aus der ganzen Kakaofrucht entwickelt, die nachhaltiger und nährstoffreicher ist. Dank Kakaogelee statt Kristallzucker wird der Gesundheitswert verbessert.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland