Foodfachzeitung im Internet
Sonntag, 21. Juli 2024
Tipp
24.06.2024
KI-Einsatz in der Metzgerei

Effizient, zuverlässig, lernfähig: Chancen künstlicher Intelligenz sind Thema bei der Metzgereimesse SÜFFA 28.-30.9.2024
News, Tipps, …
Druckansicht18.09.2023
NEWS: Swiss Vegan Awards 2023 – die Gewinner

Bereits zum 8. Mal überreichte die Vegane Gesellschaft Schweiz am 7.9.2023 im Rahmen einer feierlichen Zeremonie die Swiss Vegan Awards und ehrte damit Unternehmen, Produkte und Personen, welche mit ihren Innovationen und Angeboten massgeblich zur Weiterentwicklung des veganen Sektors in der Schweiz beigetragen haben. Highlights* der Swiss Vegan Awards 2023:

Bestes salziges Produkt: La Raclette Vegan – Nature von New Roots
Bestes süsses Produkt: Petit Coeur bio & vegan von Kambly
Gastro-Betrieb des Jahres: Roots
Auszeichnung für Pionier-Leistungen: planted.
Newcomer*in des Jahres: Häppli Züri
Influencer*in des Jahres: Doris Flury von @mrsflury

Angesichts der jüngsten Präsentation der neuen Klimastrategie für Landwirtschaft und Ernährung durch den Bund wird die Rolle veganer Alternativen noch deutlicher. Die Klimastrategie hebt die Bedeutung pflanzlicher Ernährung für eine nachhaltige und klimafreundliche Landwirtschaft hervor. In dieser Hinsicht haben rein vegane Start-ups und Unternehmen in der Schweiz eine Vorreiterrolle übernommen und den Weg für andere geebnet.

Gleichzeitig zeigt sich, dass auch traditionelle Unternehmen, die den veganen Sektor betreten, einen unerlässlichen Beitrag leisten. Viele etablierte Marken und Gastronomiebetriebe haben erkannt, dass der Wechsel zu einer pflanzenbasierten Ernährung nicht nur aus ethischen und gesundheitlichen Gründen, sondern auch im Sinne der Klimaziele notwendig ist. Ihre Anpassungsfähigkeit und Reichweite tragen dazu bei, die vegane Lebensweise in der Schweizer Kultur zu verankern und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Sarah Moser, Geschäftsleiterin der Veganen Gesellschaft Schweiz, kommentiert: «Die Erkenntnisse des Bundes zur Rolle pflanzlicher Ernährung im Kontext des Klimas sind ein Schritt in die richtige Richtung. Mit Veranstaltungen wie den Swiss Vegan Awards wollen wir zeigen, dass eine vegane Lebensweise nicht nur ethisch und ökologisch sinnvoll, sondern dank der Vielfalt an verfügbaren Produkten auch einfach und genussvoll ist. Es ist wirklich inspirierend zu sehen, wie sich sowohl die Akzeptanz als auch die Vielfalt von veganen Angeboten seit Einführung der Swiss Vegan Awards im Jahr 2016 entwickelt haben.»

Die Vegane Gesellschaft Schweiz gratuliert allen Gewinner*innen und bedankt sich bei ihrem Sponsor Fresh & Frozen Food für die Unterstützung der Verleihung. Hier alle Gewinner*innen der Swiss Vegan Awards 2023:

Kategorie Salty Food
🥇 La Raclette Vegan – Nature von New Roots
🥈 planted.braten von planted.
🥉 Dry Aged vegane Alternative zu Trockenfleisch von Wild Foods

Kategorie Sweet Food & Drinks
🥇 Kambly bio&vegan Petit Coeur von Kambly
🥈 V-Love Erdbeertorte von Migros
🥉 Magnum Raspberry Swirl vegan von Magnum

Kategorie Gastro
🥇 roots – Zürich
🥈 Dapur – Zürich
🥉 Formidable Pelikan – St. Gallen

Kategorie Newcomer
🥇 Häppli Züri – Zürich
🥈 Sashay Vegan Shoes
🥉 Enila Ice Cream – Basel

Kategorie Pioneer
🥇 planted.
🥈 Migros V-Love
🥉 New Roots AG

Kategorie Influencer
🥇 Doris Flury von @mrsflury
🥈 Sarah Heiligtag von @hof_narr_in
🥉 Ilona Lattion von @veganiina

Die Vegane Gesellschaft Schweiz wurde am 1. November 2011 als unabhängige Non-Profit-Organisation gegründet mit dem Ziel, die vegane Lebensweise in der Schweiz zu fördern. Dazu führt die Organisation öffentlichkeitswirksame Projekte wie die Swiss Vegan Awards oder den Veganuary durch. (Vegane Gesellschaft Schweiz)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
18.07.2024
dWISSEN: Peperoni - je reifer desto gesünder
16.07.2024
dKOMMENTAR: Detailhandel fürchtet Deklarationswahn mit «Transparenzpaket»
15.07.2024
dFORSCHUNG: Ratlosigkeit herrscht was Food Waste ist
14.07.2024
dTIPP: Grillschalen verwenden aber Alu-freie
11.07.2024
dKOMMENTAR: Viel Zucker schädigt die Hirngesundheit
09.07.2024dTREND: Was und wie wir in Zukunft essen werden
08.07.2024dTIPP: Holzkohle- oder Gasgrill - Qual der Wahl
07.07.2024dFORSCHUNG: Gesundsheitsrisiken bei viel Chilischärfe
04.07.2024dKOMMENTAR: Ist Reis noch zukunftsfähig trotz Klimaänderung?
02.07.2024dTIPPS: Gemüse, Mais, Obst und Käse grillieren
01.07.2024dSAISON: Die unterschätzte Fenchelknolle entdecken
30.06.2024dFORSCHUNG: Pflanzendrink ist nicht gleich Pflanzendrink
27.06.2024dNEWS: Die offiziell besten Cervelas prämiert
25.06.2024dNEWS: Coop verkauft neu gefrostete ablaufende Fleischprodukte
23.06.2024dTIPP: Nussig-bitterer Rucola bringt Charakter auf den Teller
21.06.2024dNEWS: die offiziell besten Bioprodukte 2024
18.06.2024dFORSCHUNG: Mann-Frau-Unterschiede beim Fleischkonsum
17.06.2024dTIPP: Erdbeeren zu pikanten Produkten verarbeiten
16.06.2024dKOMMENTAR: Influencer werben für ungeeignete Kinderlebensmittel
13.06.2024dTIPP: Spargeln und Rhabarber vor Saisonende einfrieren
11.06.2024dFORSCHUNG: Bei Zöliakie macht Gluten den Darm zu durchlässig
10.06.2024dWISSEN: Wie ungesund sind Nitrate wirklich?
09.06.2024dFORSCHUNG: gesündere, nachhaltigere Schokolade entwickelt
06.06.2024dNEWS: Bäckerkrone 2024 geht an «Piraten-Bäckerei»
04.06.2024dTIPP: Wasserglacé, Sorbet, Frozen Joghurt - do it yourself
03.06.2024dTREND: Konsum von Schweine-Frischfleisch geht zurück
02.06.2024dTIPP: Auberginen mit Schale aber nicht roh essen
30.05.2024dNEWS: Schweizer Salzkonsum immer noch 75% zu hoch
28.05.2024dTIPP: Food Festival Zürich 6.-16.6.2024
27.05.2024dWISSEN: Chilischärfe vermutlich herzschonend aber kaum antibakteriell
Ecke für Profis
19.07.2024
.ERNÄHRUNG: Hochwertige Pflanzenöle gesünder als tierische Fette

Die Umstellung von viel gesättigten tierischen Fetten zu viel pflanzlichen ungesättigten Fetten wie bei der mediterranen Kost beeinflusst die Fettzusammensetzung im Blut.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland