Foodfachzeitung im Internet
Mittwoch, 17. Juli 2024
Tipp
24.06.2024
KI-Einsatz in der Metzgerei

Effizient, zuverlässig, lernfähig: Chancen künstlicher Intelligenz sind Thema bei der Metzgereimesse SÜFFA 28.-30.9.2024
News, Tipps, …
Druckansicht05.12.2022
NEWS: Nestlé lanciert vegane Gänse-Stopfleber

Kurz vor den Festtagen lanciert Nestlé mit Voie Gras unter der Marke Garden Gourmet eine pflanzenbasierte Alternative zur als Foie Gras bekannten Gänsestopfleber. Damit können auch Geniesser:innen, denen das Tierwohl am Herzen liegt, guten Gewissens ein Festmahl zubereiten. Voie Gras ist als Limited Edition und Weltprämiere seit 28. November in Coop-Verkaufsstellen in der ganzen Schweiz erhältlich und wird parallel in Spanien lanciert.

Das Geheimnis des Rezepts von Voie Gras liegt in seiner raffinierten Mischung veganer Zutaten, die mit Misopaste, Meersalz und Trüffelöl verfeinert werden. Mit einem Nutri-Score D ist Voie Gras ein Genussprodukt, dessen Nähwertprofil dennoch vorteilhafter ist als der von traditioneller Stopfleber. Der unverbindliche Verkaufspreis von CHF 7.95 pro 180-gramm Glas (entspricht 6 Portionen) liegt weit unter den üblichen Tarifen des tierischen Originals. Konsumenten:innen finden das Produkt im Kühlregal in ausgewählten Coop-Verkaufsstellen.

Immer mehr Menschen versuchen, ihren Konsum von tierischen Proteinen zu reduzieren. Aus gesundheitlichen Überlegungen, zum Schutz des Klimas oder aus Gründen des Tierwohls wird der flexitarische Lebensstil immer beliebter. Ein besonderer Fall ist die Foie Gras. Die Schweiz importiert jedes Jahr rund 200 Tonnen davon1. Der Verzehr ist jedoch rückläufig. Laut einer 2018/2019 durchgeführten Studie geben 70 % der Bevölkerung an, kein Foie Gras zu konsumieren. Als Grund wird unter anderem die wachsende Sorge um das Wohlergehen der Tiere genannt.

Nestlé produziert Voie Gras im Forschungs- und Entwicklungszentrum in Singen, nahe der Schweizer Grenze. Garden Gourmet verdankt seine Kreativität auch Nestlé Research in Lausanne, wo rund 300 Forscher:innen an Innovationen auf pflanzlicher Basis arbeiten. Garden Gourmet verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung von pflanzlichen Produkten und bietet heute eine grosse Auswahl an pflanzlichen Alternativen zu Fleisch,. www.gardengourmet.ch (Nestlé)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
16.07.2024
dKOMMENTAR: Detailhandel fürchtet Deklarationswahn mit «Transparenzpaket»
15.07.2024
dFORSCHUNG: Ratlosigkeit herrscht was Food Waste ist
14.07.2024
dTIPP: Grillschalen verwenden aber Alu-freie
11.07.2024
dKOMMENTAR: Viel Zucker schädigt die Hirngesundheit
09.07.2024
dTREND: Was und wie wir in Zukunft essen werden
08.07.2024dTIPP: Holzkohle- oder Gasgrill - Qual der Wahl
07.07.2024dFORSCHUNG: Gesundsheitsrisiken bei viel Chilischärfe
04.07.2024dKOMMENTAR: Ist Reis noch zukunftsfähig trotz Klimaänderung?
02.07.2024dTIPPS: Gemüse, Mais, Obst und Käse grillieren
01.07.2024dSAISON: Die unterschätzte Fenchelknolle entdecken
30.06.2024dFORSCHUNG: Pflanzendrink ist nicht gleich Pflanzendrink
27.06.2024dNEWS: Die offiziell besten Cervelas prämiert
25.06.2024dNEWS: Coop verkauft neu gefrostete ablaufende Fleischprodukte
23.06.2024dTIPP: Nussig-bitterer Rucola bringt Charakter auf den Teller
21.06.2024dNEWS: die offiziell besten Bioprodukte 2024
18.06.2024dFORSCHUNG: Mann-Frau-Unterschiede beim Fleischkonsum
17.06.2024dTIPP: Erdbeeren zu pikanten Produkten verarbeiten
16.06.2024dKOMMENTAR: Influencer werben für ungeeignete Kinderlebensmittel
13.06.2024dTIPP: Spargeln und Rhabarber vor Saisonende einfrieren
11.06.2024dFORSCHUNG: Bei Zöliakie macht Gluten den Darm zu durchlässig
10.06.2024dWISSEN: Wie ungesund sind Nitrate wirklich?
09.06.2024dFORSCHUNG: gesündere, nachhaltigere Schokolade entwickelt
06.06.2024dNEWS: Bäckerkrone 2024 geht an «Piraten-Bäckerei»
04.06.2024dTIPP: Wasserglacé, Sorbet, Frozen Joghurt - do it yourself
03.06.2024dTREND: Konsum von Schweine-Frischfleisch geht zurück
02.06.2024dTIPP: Auberginen mit Schale aber nicht roh essen
30.05.2024dNEWS: Schweizer Salzkonsum immer noch 75% zu hoch
28.05.2024dTIPP: Food Festival Zürich 6.-16.6.2024
27.05.2024dWISSEN: Chilischärfe vermutlich herzschonend aber kaum antibakteriell
26.05.2024dTIPP: Eiweissbedarf pflanzlich decken mit den richtigen Kombinationen
Ecke für Profis
12.07.2024
.LANDWIRTSCHAFT: Bio-Rekord in der Schweiz trotz Produzentenfrust

Der Bioprodukte-Absatz 2023 erreichte einen neuen Rekord von 4 Mia Franken. Dennoch gibt es Kritik betreffend Produzentenpreise und nachhaltige Entwicklung.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland