Foodfachzeitung im Internet
Donnerstag, 18. Juli 2024
Tipp
24.06.2024
KI-Einsatz in der Metzgerei

Effizient, zuverlässig, lernfähig: Chancen künstlicher Intelligenz sind Thema bei der Metzgereimesse SÜFFA 28.-30.9.2024
News, Tipps, …
Druckansicht10.08.2020
TREND: Ballaststoffreiche Getränke

Eine interessante Idee für die Getränkebranche ist die der Anreicherung von Wasser mit Ballaststoffen (Nahrungsfasern). Das Marktforschungsunternehmen Mintel zeigt in ihrer Global New Products Database (GNPD), wie von Mitte 2018 bis Mitte 2019 die Anzahl der Wassereinführungen, die über einen hohen Anteil an zugesetzten Ballaststoffen verfügen, um mehr als 200 Prozent anstieg, wenn auch von einer niedrigen Basis ausgehend. Interessant dabei: Der asiatische Markt fungiert hier als klarer Innovationsführer. Sicher auch, weil das Verbraucherinteresse an Nahrungsmitteln und Getränken, die eine gesunde Verdauung unterstützen, hier besonders hoch ist.

„Die Gesundheit beginnt im Darm“, so lautet ein bekanntes Sprichwort. Konkret bedeutet es: Je stabiler der Verdauungstrakt einer Person, umso weniger anfällig ist der Körper für Krankheiten. Die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE): 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag. Fast jeder heutzutage weiss, dass Ballaststoffe gesund und gut für die Verdauung sind. Trotzdem werden in der Regel viel zu wenig ballaststoffreiche Lebensmittel konsumiert. Auch die alkoholfreie Getränkebranche kann hier mit innovativen ballaststoffhaltigen Getränken Abhilfe schaffen.

Wer viele Ballaststoffe verzehrt, so die DGE, hat ein verringertes Risiko für Krankheiten, die unter zahlreichen Ursachen auch ernährungsbedingt auftreten können, insbesondere für Adipositas, Bluthochdruck und eine koronare Herzerkrankung. Trotz dessen wird die empfohlene Ballaststoffzufuhr für Erwachsene von mindestens 30 Gramm pro Tag vom grössten Teil der Bevölkerung nicht erfüllt.

In der heutigen schnelllebigen Zeit haben viele Menschen Probleme, sich die Zeit für einen solchen Nahrungsmittelkonsum zu nehmen. Folglich bieten sich für die Lebensmittel- und Getränkebranche zahlreiche Chancen, neue Produkte zu entwickeln, die den Konsumgewohnheiten des Verbrauchers entgegenkommen – beispielswiese ballaststoffreiche Getränke. Weniger Kalorien, mehr Ballaststoffe – das ist ein Ansatz auf den die Firma ADM Wild setzt: Mit yourBalance entwickelte der Hersteller ein funktionales stilles Getränk, das aufgrund der Zusammensetzung unter anderem dafür sorgt, dass der Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr weniger stark ansteigt. (Messe München GmbH)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
18.07.2024
dWISSEN: Peperoni - je reifer desto gesünder
16.07.2024
dKOMMENTAR: Detailhandel fürchtet Deklarationswahn mit «Transparenzpaket»
15.07.2024
dFORSCHUNG: Ratlosigkeit herrscht was Food Waste ist
14.07.2024
dTIPP: Grillschalen verwenden aber Alu-freie
11.07.2024
dKOMMENTAR: Viel Zucker schädigt die Hirngesundheit
09.07.2024dTREND: Was und wie wir in Zukunft essen werden
08.07.2024dTIPP: Holzkohle- oder Gasgrill - Qual der Wahl
07.07.2024dFORSCHUNG: Gesundsheitsrisiken bei viel Chilischärfe
04.07.2024dKOMMENTAR: Ist Reis noch zukunftsfähig trotz Klimaänderung?
02.07.2024dTIPPS: Gemüse, Mais, Obst und Käse grillieren
01.07.2024dSAISON: Die unterschätzte Fenchelknolle entdecken
30.06.2024dFORSCHUNG: Pflanzendrink ist nicht gleich Pflanzendrink
27.06.2024dNEWS: Die offiziell besten Cervelas prämiert
25.06.2024dNEWS: Coop verkauft neu gefrostete ablaufende Fleischprodukte
23.06.2024dTIPP: Nussig-bitterer Rucola bringt Charakter auf den Teller
21.06.2024dNEWS: die offiziell besten Bioprodukte 2024
18.06.2024dFORSCHUNG: Mann-Frau-Unterschiede beim Fleischkonsum
17.06.2024dTIPP: Erdbeeren zu pikanten Produkten verarbeiten
16.06.2024dKOMMENTAR: Influencer werben für ungeeignete Kinderlebensmittel
13.06.2024dTIPP: Spargeln und Rhabarber vor Saisonende einfrieren
11.06.2024dFORSCHUNG: Bei Zöliakie macht Gluten den Darm zu durchlässig
10.06.2024dWISSEN: Wie ungesund sind Nitrate wirklich?
09.06.2024dFORSCHUNG: gesündere, nachhaltigere Schokolade entwickelt
06.06.2024dNEWS: Bäckerkrone 2024 geht an «Piraten-Bäckerei»
04.06.2024dTIPP: Wasserglacé, Sorbet, Frozen Joghurt - do it yourself
03.06.2024dTREND: Konsum von Schweine-Frischfleisch geht zurück
02.06.2024dTIPP: Auberginen mit Schale aber nicht roh essen
30.05.2024dNEWS: Schweizer Salzkonsum immer noch 75% zu hoch
28.05.2024dTIPP: Food Festival Zürich 6.-16.6.2024
27.05.2024dWISSEN: Chilischärfe vermutlich herzschonend aber kaum antibakteriell
Ecke für Profis
12.07.2024
.LANDWIRTSCHAFT: Bio-Rekord in der Schweiz trotz Produzentenfrust

Der Bioprodukte-Absatz 2023 erreichte einen neuen Rekord von 4 Mia Franken. Dennoch gibt es Kritik betreffend Produzentenpreise und nachhaltige Entwicklung.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland