Foodfachzeitung im Internet
Freitag, 21. Januar 2022
Tipp
17.01.2022
Buchtipp: Von Huhn und Ei

60 Rezepte zur Verwertung des ganzen Tiers. Porträts von 30 Hühnerrassen. Da zum Huhn das Ei gehört, gibt es auch viele Gerichte mit Eiern als Hauptzutat.
Publireportage
Druckansicht08.11.2008
Termin notieren: ProWein-Messe 2009

Die Vorbereitungen für den Spitzenevent der internationalen Wein- und Spirituosenbranche, die ProWein im März 2009, laufen bereits auf Hochtouren.


Zur ProWein 2009 werden erneut alle international relevanten Anbauländer und -regionen in Düsseldorf vertreten sein. Dazu zählen die Übersee-Nationen aus Amerika, Afrika und Ozeanien ebenso wie die bekannten Wein-Länder aus Europa, die die ProWein zur Erschliessung neuer Absatzmärkte nutzen. „Das umfassende Angebot, verbunden mit einer klaren Ausrichtung auf das Business, sind wesentliche Erfolgsfaktoren der ProWein. So wird Düsseldorf erneut der wichtigste Treffpunkt der internationalen Wein- und Spirituosenbranche“, so Wilhelm Niedergöker, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH.

Die dynamische Zugkraft der Leitmesse für Weine und Spirituosen zieht Besucher und Aussteller aus aller Welt in ihren Bann. Zur ProWein 2009 werden erneut rund 33.000 internationale Fachbesucher und über 3.000 Aussteller aus allen relevanten Anbaugebieten erwartet.


Entsprechend attraktiv ist das Angebot der kommenden Veranstaltung: Dazu zählt unter anderem die zentrale Verkostungszone mit rund 1.000 internationalen Weinen zu marktrelevanten Themen, die facettenreiche Delikatessen-Sonderschau „Wine’s best friends“, zahlreiche Tastings und Präsentationen sowie glamouröse Abendveranstaltungen – die ProWein liefert der Branche eine professionelle Arbeitsplattform für Business auf höchstem Niveau.

Der Spirituosenbereich bietet dem Fachbesucher wertvolle Anregungen für die Sortiments-gestaltung – mit einem pointierten Angebot vor allem kleinerer Destillerien mit ausgefallenen Spirituosen und Spezialitäten.

Ein weiteres Highlight: die Interaktion mit ausgewählten Partnern der Düsseldorfer Top-Gastronomie und des Weinhandels unter dem Motto „ProWein goes city“, die bereits nach der zweiten Durchführung in 2008 zur internationalen Institution avanciert ist. Die Besonderheit daran: Während die Fachmesse streng für Fachbesucher und Aussteller limitiert ist, findet „ProWein goes city“ nach Messeschluss in allen Teilen von Düsseldorf statt und ist für jeden Weinliebhaber zugänglich. (Medienmitteilung Messe Düsseldorf)

Prowein in Kürze

Sonntag, 29. März bis Dienstag, 31. März 2009 in Düsseldorf
Sonderschau: Öko- und Bioweine
3.160 Aussteller aus 45 Ländern
33.386 Besucher, ein Viertel vom Ausland
Internet: www.prowein.de

Schweizer Vertretung der Messe Düsseldorf:
INTERMESS DÖRGELOH AG
Obere Zäune 16, 8001 Zürich
Tel. 043 244 89 10
(gb)

Publireportage  ;">Publireportage – die neuesten Beiträge
17.01.2022
dBuchtipp: Von Huhn und Ei
10.01.2022
dMessetipp: BIOFACH - Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel 2022
07.12.2021
dBuchtipp: Brothandwerk
17.11.2021
dMessetipp: Int. Süsswarenmesse ISM 2022
26.10.2021
dBuchtipp: Konfi - neues Buch vom Konfi-König Markus Kunz
08.10.2021dTop-Innovationen der Anuga 2021
11.08.2021dMESSETIPP: Weltgrösste Foodmesse ANUGA 2021
21.07.2021dSÜFFA 2021: Kraftpaket für Metzgereien
05.07.2021dJubiläumsausgabe der SÜFFA 2021 im September
11.05.2021dGebäude mit Hochleistungs-Kühltechnik und Bürofläche steht zum Verkauf
25.04.2021dMESSETIPP: Weltgrösste Foodmesse ANUGA 2021
27.03.2021dSÜFFA 2021 bereits im September
17.02.2021dBUCHTIPP: Indoor-Grillen
01.12.2020dSpitzenkoch-Rezepte im Metzgerkalender 2021
21.09.2020dBuchtipp: Einfach gute Steaks
13.09.2020dMESSETIPP: Metzgereimesse SÜFFA 2020
12.05.2020dBuchtipp: Schweizer Küche
08.04.2020dBUCHTIPP: Von Huhn und Ei
29.01.2020dMessetipp: Südback 2020 mit Innovationen und Inspirationen
23.12.2019dISM 2020 setzt auf Snacks
08.12.2019dHausgemachte Dipsaucen für Fondue Chinoise
27.10.2019dBiofachmesse 2020 in Nürnberg
03.10.2019dISM feiert 50 Jahre. Vorschau auf Messe 2020
17.09.2019dBuchtipps der BEEF-Reihe: Wild / Cuts
15.08.2019dNeue Weber-Bücher: Grillbibel Vol.2 / American BBQ
28.07.2019dMessevorschau: Themen der Anuga 2019
17.06.2019dWaser Lachs: Rauchfisch aus Beckenried
23.05.2019dSüdback 2019 mit Fokus auf Snacks, Glacé und Kaffee
29.04.2019dBrotbackkurse bei Lehmann Holzofenbeck
21.04.2019dBUCHTIPP: Schweizer Fleischküche
Ecke für Profis
15.01.2022
.BÄCKEREI: Getreideproduzenten wollen von Brotverteuerung profitieren

Hohe Energie- und Rohstoffpreise verteuern aktuell Backwaren. Laut den Getreide-Produzenten hat die Getreideproduktion davon allerdings noch nichts gespürt und verlangt nun einen Anteil am Kuchen.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland