Foodfachzeitung im Internet
Sonntag, 14. August 2022
Tipp
08.07.2022
Messetipp: Südback 2022 mit Innovationen und Inspirationen

Bäckerei / Konditorei-Fachmesse erweitert Angebot um Themen der Glacéherstellung. 22.-25.10.2022 in Stuttgart
Publireportage
Druckansicht15.09.2009
Termin notieren: Gourmesse 2009 in Zürich
Delikatessenmesse 9. bis 12. Oktober 2009

Gourmesse 2009: Zürcher Delikatessenmesse, 9. bis 12. Oktober 2009 im Kongresshaus Zürich. 130 Aussteller, Workshops, Tastings, Sonderausstellungen, Wettbewerbe, Olivenöl-Degustationsbar mit 130 Ölen aus 14 Ländern, Showküche mit Kochprominenz, Gastland Italien, Gastkanton Thurgau. www.gourmesse.ch


Vom 9. bis 12. Oktober 2009 geht im Kongresshaus Zürich die fünfzehnte Messe für Geniesser über die Bühne. Die Workshops, Tastings, Sonderausstellungen, Wettbewerbe, die 130 Aussteller mit 1001 Delikatessen und die Showküche mit Kochprominenz machen das Kongresshaus zur Flaniermeile für Geniesser.

Die Geniessertage vom 9. bis 12. Oktober 2009 im Kongresshaus Zürich versprechen ein reiches Buffet. Antonio Colaianni, Meta Hiltebrand, Marcus G. Lindner, Thuri Maag, David Martinez, Stefan Meier, Urs Messerli, Rolf Mürner, Dario Ranza, Stefan Wagner, Françoise Wicki oder Stefan Wieser sind nur einige der Kochprofis, die in der Showküche ihr Können aufblitzen lassen - unterhaltsam und lehrreich. Devise: Fragen, probieren, lernen.


Das Gastland Italien und der Gastkanton Thurgau zeigen ihre kulinarischen und vinologischen Bodenschätze zwischen Antipasti und Öpfelringli. Es gibt viel zu degustieren und zu philosophieren über traditionelle Delikatessen und neue Entdeckungen. Unterhaltung und Wissen vermitteln die Sondershows, Events und Tastings zu den Themen Molekularkochen, Tortengestaltung, Essig, Whisky, Kaffee, Brot- Aromarad oder British Cheese (Workshop in english).

Die Olivenöl-Degustationsbar ist mit 130 Ölen aus 14 Ländern bestückt. Am Käse-Event am Sonntag ab 17 Uhr stellen vier Käse- Affineure 16 Rohmilch-Käse und den dazu passenden Wein vor. Eine besondere Ausstellung hat überdies die Schweizerische Vereinigung der AOC und IGP Spezialitäten auf die Beine gestellt, die sich seit nunmehr zehn Jahren für den Schutz der Ursprungsbezeichnungen von Schweizer Delikatessen engagiert.


Zum Feinschmeckertreffen gehört wiederum eine Kindergourmesse, in der die Kinder nicht nur betreut und verpflegt werden, sondern auch auf spielerische Weise ihrem Geschmackssinn auf die Spur kommen, während die Eltern auf der Genussmeile flanieren.

Hilf- und genussreich ist die Gourmesse 2009 für Fachleute aus Handel und Gastronomie sowie für jene Aussteller der Gourmesse, die ihre Keller mit Bordeaux aufstocken wollen. Ihnen bietet Weinfachfrau Béatrice van Strien mehrere Weinseminare an. Am Montag 12. Oktober stehen für sie die von einer unabhängigen Fachjury ermittelten 100 besten Bordeaux, die im Schweizer Handel unter 30 Franken kosten, zur Degustation bereit. (Text: Gourmesse)

Gourmesse
Kongresshaus Zürich, Freitag 9. bis Montag 12. Oktober 2009, Freitag und Samstag von 12 bis 22 Uhr, Sonntag und Montag von 11 bis 20 Uhr. www.gourmesse.ch
(gb)

Publireportage  ;">Publireportage – die neuesten Beiträge
08.07.2022
dMessetipp: Südback 2022 mit Innovationen und Inspirationen
18.04.2022
dBio Marché 2022 im Juni in Zofingen
15.03.2022
dMESSETIPP: Fleisch-Fachmesse IFFA 2022
23.02.2022
dMESSETIPP: Schlaraffia 2022 wieder physisch durchgeführt
17.01.2022
dBuchtipp: Von Huhn und Ei
10.01.2022dMessetipp: BIOFACH - Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel 2022
07.12.2021dBuchtipp: Brothandwerk
17.11.2021dMessetipp: Int. Süsswarenmesse ISM 2022
26.10.2021dBuchtipp: Konfi - neues Buch vom Konfi-König Markus Kunz
08.10.2021dTop-Innovationen der Anuga 2021
11.08.2021dMESSETIPP: Weltgrösste Foodmesse ANUGA 2021
21.07.2021dSÜFFA 2021: Kraftpaket für Metzgereien
05.07.2021dJubiläumsausgabe der SÜFFA 2021 im September
11.05.2021dGebäude mit Hochleistungs-Kühltechnik und Bürofläche steht zum Verkauf
25.04.2021dMESSETIPP: Weltgrösste Foodmesse ANUGA 2021
27.03.2021dSÜFFA 2021 bereits im September
17.02.2021dBUCHTIPP: Indoor-Grillen
01.12.2020dSpitzenkoch-Rezepte im Metzgerkalender 2021
21.09.2020dBuchtipp: Einfach gute Steaks
13.09.2020dMESSETIPP: Metzgereimesse SÜFFA 2020
12.05.2020dBuchtipp: Schweizer Küche
08.04.2020dBUCHTIPP: Von Huhn und Ei
29.01.2020dMessetipp: Südback 2020 mit Innovationen und Inspirationen
23.12.2019dISM 2020 setzt auf Snacks
08.12.2019dHausgemachte Dipsaucen für Fondue Chinoise
27.10.2019dBiofachmesse 2020 in Nürnberg
03.10.2019dISM feiert 50 Jahre. Vorschau auf Messe 2020
17.09.2019dBuchtipps der BEEF-Reihe: Wild / Cuts
15.08.2019dNeue Weber-Bücher: Grillbibel Vol.2 / American BBQ
28.07.2019dMessevorschau: Themen der Anuga 2019
Ecke für Profis
11.08.2022
.GASTRONOMIE: Veränderte Konsumgewohnheiten im 2022

Corona hat die Konsumgewohnheiten der Gastronomiegäste beeinflusst. Gewinner waren Snacks und Fingerfood sowie Süssgetränke und Eistee. Verlierer waren Mineralwasser, Bier und Wein. Einige Details aus dem Gastrosuisse-Branchenspiegel 2022.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland