Foodfachzeitung im Internet
Admin aufrufen
Mittwoch, 12. Juni 2024
Tipp
19.05.2024
SÜFFA-Messe 2024 mit frischen Ideen am Start

Neues und Bewährtes, immer „100 Prozent saustark”: Die 27. Ausgabe der Stuttgarter Metzgerei-Fachmesse ist Branchentreff, Wissensbörse und Event: 28.-30.9.2024

FOKUS SÜSSWAREN
Die letzten Beiträge:

Schokolade mit vollem Kakaofruchtgehalt entwickelt

Schweizer Zuckerwaren boomen im Export

Trends und Top-Innovationen der ISM 2024

Comeback der Bonbon-Kunst


* * * * * * *

Die besten Events
ab 2024



Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



News, Tipps, …
Druckansicht 22.02.2023
NEWS: Coop im 2022 stark gewachsen

Coop erwirtschaftete 2022 einen Gesamtumsatz von CHF 34,2 Milliarden. Der Gewinn betrug CHF 562 Millionen. Damit weist Coop in einem herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld mit gestiegenen Betriebskosten einen stabilen Gewinn aus. Das Eigenkapital belief sich auf 52,1 % der Bilanzsumme. Coop steht somit weiterhin auf einem grundsoliden finanziellen Fundament. Per Ende 2022 beschäftigte Coop insgesamt 94 790 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In der Schweiz nahm die Anzahl der Beschäftigten um 286 zu.

Der gesamte Nettoerlös stieg im Detailhandel um CHF 304 Millionen auf CHF 19,9 Milliarden. Der Nettoerlös der Coop-Supermärkte inklusive Coop.ch betrug CHF 11,6 Milliarden. Dies kommt einer Zunahme von 8,8 % gegenüber dem Vergleichsjahr 2019 vor der Pandemie gleich, bleibt aber unter den coronabedingten Rekord-Vorjahren. Coop investierte trotz Kostendruck weiter in den Ausbau des Prix-Garantie-Sortiments und in Preissenkungen, insbesondere bei Früchten und Gemüse.

Die Fachformate erzielten einen Nettoerlös von CHF 8,4 Milliarden. Sie erreichten gegenüber Vorjahr eine Steigerung von 11,2 %. Mit erfreulichem Umsatzwachstum zeigten sich Coop City, Jumbo, Import Parfumerie, Christ Uhren & Schmuck, Coop Vitality und die Coop Gastronomie. Der Nettoerlös des Geschäftsbereichs Grosshandel / Produktion stieg um 14,9 % und belief sich auf CHF 15,7 Milliarden. Das bedeutet ein Wachstum von CHF 2,0 Milliarden.

Transgourmet erwirtschaftete einen Nettoerlös von CHF 11,1 Milliarden, was einem Anstieg von 21,4 % entspricht. In allen Ländergesellschaften von Transgourmet wurde das Vorjahr deutlich übertroffen. Transgourmet baut somit ihre starke Position im europäischen Abhol- und Belieferungsgrosshandel weiter aus. Dies ist einerseits auf die Erholung des Grosshandels nach den pandemiebedingten Lockdowns und andererseits auf die Akquisition von Transgourmet Ibérica zurückzuführen. Der Nettoerlös der Produktionsbetriebe wuchs um CHF 177 Millionen und betrug CHF 5,2 Milliarden.

Das Online-Geschäft von Coop erreichte einen Umsatz von rund CHF 5 Milliarden und stieg um CHF 1,2 Milliarden. Dabei legte der Online-Supermarkt Coop.ch mit über 18 000 Produkten um 8,5 % zu. Die Kundenbestellungen stiegen um 12,5 %. Im Bereich Grosshandel wuchs der Umsatz online um 55,2 %.

Der Nachhaltigkeitsumsatz konnte 2022 insgesamt um rund CHF 382 Millionen auf CHF 6,2 Milliarden gesteigert werden. Das Wachstum beläuft sich auf 6,5 %. Coop verfügt mit rund 20 900 Produkten über das breiteste nachhaltige Sortiment im Schweizer Detailhandel. Damit ist Coop in der Schweiz weiterhin die klare Marktführerin. (Coop)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
11.06.2024
dFORSCHUNG: Bei Zöliakie macht Gluten den Darm zu durchlässig
10.06.2024
dWISSEN: Wie ungesund sind Nitrate wirklich?
09.06.2024
dFORSCHUNG: gesündere, nachhaltigere Schokolade entwickelt
06.06.2024
dNEWS: Bäckerkrone 2024 geht an «Piraten-Bäckerei»
04.06.2024
dTIPP: Wasserglacé, Sorbet, Frozen Joghurt - do it yourself
03.06.2024 dTREND: Konsum von Schweine-Frischfleisch geht zurück
02.06.2024 dTIPP: Auberginen mit Schale aber nicht roh essen
30.05.2024 dNEWS: Schweizer Salzkonsum immer noch 75% zu hoch
28.05.2024 dTIPP: Food Festival Zürich 6.-16.6.2024
27.05.2024 dWISSEN: Chilischärfe vermutlich herzschonend aber kaum antibakteriell
26.05.2024 dTIPP: Eiweissbedarf pflanzlich decken mit den richtigen Kombinationen
24.05.2024 dKOMMENTAR: Chancen für Laborfleisch und veganen Fleischersatz
21.05.2024 dTIPP: Bohnenkraut nicht nur für Bohnen
20.05.2024 dWISSEN: Die wichtigsten Hefearten
16.05.2024 dNEWS: Damian Müller wird Präsident des Fleischfachverbandes
14.05.2024 dNEWS: Bioproduktion liegt auch 2023 im Trend
13.05.2024 dTIPP: Selbstgebackenes Brot vom Grill
12.05.2024 dKOMMENTAR: wichtigste aktuelle Themen und Trends der Ernährung
09.05.2024 dWISSEN: Warum Vollkorn gesund ist – nicht nur Brot
07.05.2024 dTIPP: Solanin in Kartoffeln, Tomaten und Auberginen vermeiden
06.05.2024 dKOMMENTAR: Laborfleisch künftig vom Bauernhof?
02.05.2024 dFORSCHUNG: Ernährungs- und Klimainfos beeinflussen Fleischkonsum kaum
30.04.2024 dTIPP: Liebstöckel – verkanntes Küchenkraut
29.04.2024 dWISSEN: Biersorten und ihre Herstellung
28.04.2024 dKOMMENTAR: Wie (un)gesund sind hochverarbeitete Bioprodukte?
25.04.2024 dNEWS: Bio Suisse mit Rekordumsatz im 2023
23.04.2024 dTIPPS: Gesunde Kost mit weniger Fleisch
22.04.2024 dWISSEN: Korianderblatt – eigenwilliges Küchenkraut
21.04.2024 dNEWS: Weinkonsum sinkt aber Schweizer Weine legen zu
18.04.2024 dKOMMENTAR: Umstrittene WHO-Empfehlung zur Fettaufnahme
Ecke für Profis
07.06.2024
.KONDITOREI: Globale Glacetrends 2024

Eiscreme ist beliebt wie eh und je aber der Gesundheitstrend führt zu mehr Skepsis bei hohen Zucker- und Fettgehalten.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland