Foodfachzeitung im Internet
Admin aufrufen
Montag, 26. Februar 2024
Tipp
04.02.2024
Messtechnik im Fokus der Anuga FoodTEc 2024

Die Technikmesse rückt smarte Sensorik und Automation für die Lebensmittelindustrie in den Fokus: 19. - 22. März 2024 in Köln
News, Tipps, …
Druckansicht 10.01.2023
TIPP: Türkischer Börek do it yourself

Börek ist eine Spezialität aus der türkischen Küche - aussen knusprig und innen saftig. Die Teigröllchen werden in der klassischen Variante mit Blattspinat und Frischkäse gefüllt. Börek schmeckt kalt und warm, als Fingerfood oder als Beilage zum Hauptgang und lässt sich mit wenigen Zutaten selbst zubereiten.

Das Geheimnis der Knusperröllchen ist ein hauchdünner Yufka-Teig. Dafür Mehl in eine Schüssel sieben und mit Speisestärke und Jodsalz mischen, In die Mitte eine Mulde drücken und das Öl sowie lauwarmes Wasser hineingiessen. Alle Zutaten gut verkneten und nach und nach Wasser nachgiessen, bis ein elastischer Teig entstanden ist. Zu einer Kugel formen und für mindestens eine Stunde ruhen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche portionsweise so dünn wie möglich ausrollen. Wer wenig Zeit hat, kann auch fertige Teigblätter kaufen. Sie werden mit etwas Wasser oder Öl bestrichen, denn Yufka-Teig trocknet schnell aus und ist leicht zerbrechlich.

Der Klassiker ist Börek mit Feta und Spinat. Dafür wird der in Salzlake gereifte Schafskäse mit einer Gabel zerdrückt und mit etwas fettarmem Naturjoghurt und fein gehackten Kräutern wie Petersilie sowie Thymian verrührt. Frischen Spinat mit Zwiebeln und Knoblauch leicht andünsten, abtropfen lassen und zur Käsemasse geben. Zum Schluss mit Gewürzen nach Belieben abschmecken.

Nun ein Löffelchen der Füllung in die Mitte eines dreieckigen Teigblatts geben. Zwei Ecken über die Füllung schlagen, eng aufrollen und die Spitze gut festdrücken. Traditionell wird Börek frittiert. Wer Fett und Kalorien sparen möchte, kann die fingerdicken Röllchen aber genauso gut im Backofen zubereiten. Mit etwas Öl bestreichen, mit Sesam bestreuen und goldbraun und kross backen.

Börek können je nach Geschmack mit verschiedenen Zutaten gefüllt werden. Es gibt zahlreiche Rezepte – mit vorgegarten Kartoffeln oder Reis, gut durchgebratenem Hackfleisch oder Gemüse wie Mangold, Zucchini, Lauch und Tomaten, aber auch Walnüssen und Mozzarella. So lassen sich auch Reste aus der Küche verwerten. Zu den Röllchen schmeckt ein grüner Salat und ein erfrischender Joghurt-Dip mit Gurke und Minze. (BZfE)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
26.02.2024
dTIPP: exotische Physalis richtig verarbeiten
24.02.2024
d NEWS: Sieger des Schweizer Schnapspraliné-Wettkampfes
22.02.2024
dWISSEN: Zucker bietet viel mehr als nur Süsse
20.02.2024
dTIPP: vielseitige Rande - mit Carpacciorezept
19.02.2024
dNEWS: Schweizer Feldversuch mit genomeditierter Gerste startet
18.02.2024 dKOMMENTAR: Nutri-Score besser an Ernährungsempfehlungen angepasst
15.02.2024 dFORSCHUNG: Foodwaste für Schweinefutter statt Biogas
13.02.2024 dWISSEN: Heute ist Schüblig-Ziischtig im Kanton Zürich
12.02.2024 dTIPP: aromatische Toggenburger Schafenbirne
11.02.2024 dNEWS: Bell wächst und gewinnt Marktanteile
08.02.2024 dNEWS: Erstmals mehr Käse importiert als exportiert
06.02.2024 dKOMMENTAR: Wachstumsmarkt «kultiviertes Fleisch»
05.02.2024 dWISSEN: Würziger gesunder Lauch
01.02.2024 dTIPP: Kardamomgewürz für Süsses und Pikantes
30.01.2024 dTREND: mildsüssliche asiatische Enoki-Pilze
29.01.2024 dWISSEN: Lektinhaltige Hülsenfrüchte richtig verarbeiten
28.01.2024 d FORSCHUNG: Canzerogenität von verarbeitetem rotem Fleisch
23.01.2024 dTIPP: zwei parallele Süsswarenmessen in Köln 28.-31.1.2024
22.01.2024 dTIPP: Papaya richtig verarbeiten - auch ihre Kerne
20.01.2024 dTIPP: GLUG24, Getränke-Fachmesse 1.+2.Febr in Aarau
18.01.2024 dNEWS: Migros im 2023 stark gewachsen
16.01.2024 dKOMMENTAR: Nutri-Score für alle Hersteller vorschreiben
15.01.2024 dTIPP: süss-herber Piment für winterliche Gerichte
14.01.2024 dWISSEN: Gesunde Zwiebel als Universalgewürz
11.01.2024 dSAISON: Palmkohl als einheimischer Winter-Superfood
09.01.2024 dTREND: Die wichtigsten Innovationstrends 2024
08.01.2024 dKOMMENTAR: Laborfleisch als nächste Stufe alternativer Proteine
06.01.2024 dNEWS: Bio-Rekord und mehr Umsatz 2023 bei Coop
04.01.2024 dTIPP: Neue Schweizer Käsemesse CHEESEAFFAIR 2024
02.01.2024 dKOMMENTAR: Gesundheitsrisiken stark verarbeiteter Lebensmittel
Ecke für Profis
23.02.2024
.DETAILHANDEL: Biofachmesse im Rückblick: Die besten Bioprodukte

Mitte Februar traf sich die internationale Bio-Lebensmittel- und Naturkosmetik-Community in Nürnberg an der BIOFACH und VIVANESS. Rückblick und Gewinner des Best New Product Award.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland