Foodfachzeitung im Internet
Samstag, 2. März 2024
Tipp
04.02.2024
Messtechnik im Fokus der Anuga FoodTEc 2024

Die Technikmesse rückt smarte Sensorik und Automation für die Lebensmittelindustrie in den Fokus: 19. - 22. März 2024 in Köln
Publireportage
Druckansicht29.03.2016
Gourmettipp: S. Pellegrino Sapori Ticino
Tessiner Gourmet-Festival mit 60 Michelin-Sternen

S. Pellegrino Sapori Ticino steht für Kochkunst auf höchstem Niveau: Zum 10-jährigen Jubiläum des weltweit bekannten Gourmet-Festivals reisen vom 4. April bis zum 19. Juni unter anderem zehn drei-Sterne-Köche ins Tessin und präsentieren an zehn Gourmet-Dinnern ihre kulinarischen Kreationen.


Auftakt in Lugano am 1. Mai 2016


S.Pellegrino Sapori Ticino blickt in seiner 10 jährigen Geschichte auf eine eindrucksvolle Veranstaltungsreihe mit über 1300 Besucher pro Jahr zurück; dieses Jahr werden über 3000 Besucher erwartet. Im Jubiläumsjahr reisen insgesamt 60 Michelin-Sterne nach den Auftakt- veranstaltungen in Vitznau, Lausanne und Basel ins Tessin: Es folgen sieben Wochen geprägt von herausragenden Gala-Dinners in 15 renommierten Tessiner Locations. Preisgekrönte Chefs aus ganz Europa zelebrieren ihre Kochkünste an insgesamt 24 Gourmet-Dinnern vom 04. April bis zum 19. Juni.

Der Auftakt im Tessin findet am 01. Mai im Hotel Splendide Royal in Lugano statt und widmet sich den Chefs der Swiss Deluxe Hotels. Dabei verwöhnen die Sterneköche Nenad Mlinarevic, Heiko Nieder und Thomas Neeser sowie der Spitzenkoch Domenico Ruberto die Gäste mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten.

Weitere Stationen dieses einzigartigen Gourmet-Festivals sind: Hotel Eden Ascona, The View Lugano, Swiss Diamond Hotel Vico Morcote, Seven The Restaurant Lugano, Enoteca Ristorante Hotel Conca Bella Vacallo, Villa Principe Leopoldo Lugano, Hotel Splendide Royal Hotel Lugano, Grand Hotel Villa Castagnola Lugano, Grand Hotel Eden Lugano, Metamorphosis Restaurant Lugano, Restaurant Ciani Lugano, Hotel Eden Roc Ascona und das Castello del Sole Ascona.

Unter den international bekannten Sterne-Köchen befindet sich auch die erste Frau Italiens, die 1993 drei Michelin-Sterne erhielt, Annie Féolde (Enoteca Pinchiorri, Florenz IT), der jüngste drei-Sterne Koch Deutschlands, Christian Bau (Victor’s Fine Dining, Perl-Nenning D), oder Jonnie Boer, welcher als jüngster holländischer Chef 1999 mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde (mittlerweile leuchten drei Sterne für ihn).

Mit dabei sind auch folgende hochdekorierten 3-Sterne Köche: Thomas Bühner (La Vie, Osnabrück D), Massimo Bottura (Osteria Francescana, Modena IT), Pascal Barbot (L’Astrance, Paris F), Niko Romito (Ristorante Reale, Castel di Sangro IT), Peter Knogl (Restaurant Cheval Blanc, Basel CH), das Geschwisterpaar Enrico & Roberto Cerea (Ristorante Da Vittorio, Brusaporto IT) und Eric Pras (Maison Lameloise, Chagny F).

Neun Sonderveranstaltungen

Zusätzlich zu den Gala-Dinnern finden neun Sonderveranstaltungen zu verschiedenen Themen statt. Dabei werden am 18. Mai vier ehrgeizige Köche im Seven The Restaurant Lugano empfangen und ihr Können beweisen. Zwei Abende (am 17. Mai & am 13. Juni) im Restaurant Metamorphosis Lugano widmen sich ganz den Frauen. Ausschliesslich weibliche Gäste werden von den Chefs Luisa Valazza (Ristorante Al Sorriso, Soriso IT) und Anna Matscher (Zum Löwen, Tesimo IT) kulinarisch verwöhnt. Ein weiteres Highlight ist der Abend zu Ehren von Norbert Niederkofler (Rosa Alpina Hotel & Spa, San Cassiano IT), welcher am 21. Mai im Ristorante Ciani Lugano stattfindet.

Ein spezieller Anlass steht am 22. Mai in der Tenuta Castello di Morcote an: Einige Chefs der Gruppe „Le Soste“ bereiten ein Mittagessen auf Basis eines Fischmenüs vor. Am 25. Mai (Al Lido, Lugano), am 02. Juni (The Blu Restaurant & Lounge) und am 16. Juni (Seven The Lounge, Lugano) finden drei Lounge Abende mit jungen Tessiner Chefs statt. Weitere Infos: http://www.saporiticino.com/index.php?lng=ger

(gb)

Tipp  ;">Publireportage – die neuesten Beiträge
04.02.2024
dMesstechnik im Fokus der Anuga FoodTEc 2024
21.11.2023
dMessetipp:
Int. Süsswarenmesse ISM 2024
07.11.2023
dNeue Schweizer Käsemesse
«Cheese Affair»
22.10.2023
dBUCHTIPP: Honig solo und als Zutat
30.08.2023
dMessetipp: Metzgereimesse Süffa 2023
25.06.2023dMessetipp: Metzgereimesse Süffa 2023
06.06.2023dBio Marché: 23.-25.6. 2023 in Zofingen
23.05.2023dMessetipp: Metzgereimesse Süffa 2023
18.04.2023dBuchtipp: Saucen & Salate
05.03.2023dStreetfood Festivals 2023 in der ganzen Schweiz
29.01.2023dMessetipp: Slow Food Markt Zürich 2023
01.12.2022dMessetipp: Internationale grüne Woche 2023
26.10.2022dBIOFACH – Fachmesse für Bio-Lebensmittel
19.10.2022dBUCHTIPP: Weber’s Wintergrillen
08.07.2022dMessetipp: Südback 2022 mit Innovationen und Inspirationen
18.04.2022dBio Marché 2022 im Juni in Zofingen
15.03.2022dMESSETIPP: Fleisch-Fachmesse IFFA 2022
23.02.2022dMESSETIPP: Schlaraffia 2022 wieder physisch durchgeführt
17.01.2022dBuchtipp: Von Huhn und Ei
10.01.2022dMessetipp: BIOFACH - Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel 2022
07.12.2021dBuchtipp: Brothandwerk
17.11.2021dMessetipp: Int. Süsswarenmesse ISM 2022
26.10.2021dBuchtipp: Konfi - neues Buch vom Konfi-König Markus Kunz
08.10.2021dTop-Innovationen der Anuga 2021
11.08.2021dMESSETIPP: Weltgrösste Foodmesse ANUGA 2021
21.07.2021dSÜFFA 2021: Kraftpaket für Metzgereien
05.07.2021dJubiläumsausgabe der SÜFFA 2021 im September
11.05.2021dGebäude mit Hochleistungs-Kühltechnik und Bürofläche steht zum Verkauf
25.04.2021dMESSETIPP: Weltgrösste Foodmesse ANUGA 2021
27.03.2021dSÜFFA 2021 bereits im September
Ecke für Profis
01.03.2024
.MOLKEREI: Grosse Einbusse beim Schweizer Käseexport

In der Schweiz steigt der Käsekonsum und erstmals importierte im 2023 die Schweiz mehr Käse als sie exportierte. Der Abwärtstrend zeichnete sich bereits früher ab. Vor allem gab es weniger Verkäufe im Premium-Markt. Besseres Marketing ist gefragt.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland