Foodfachzeitung im Internet
Freitag, 9. Dezember 2022
Publireportage
01.12.2022
Messetipp: Internationale grüne Woche 2023

IGW in Berlin 20. bis 29.1. 2023. Weltweit grösste Publikumsmesse der Agrar- und Ernährungswirtschaft.
Ecke für Profis
Druckansicht05.08.2022
.BÄCKEREI: Südback-Messe prämiert Innovationen
Der südback Trend Award ist ein Gradmesser für die Innovationskraft der Branche. Kürzlich wurden Innovationen in den Kategorien Marketing, Rohstoffe und Technik prämiert. Wer sind die Gewinner?


Trend Award der südback 2022: innovative Neuheiten sind kürzlich prämiert worden. Zu sehen sind sie vom 22. bis 25.Oktober 2022 in den Hallen der Messe Stuttgart. (Bild: Messe Stuttgart)


Die Teilnahmebedingungen des südback Trend Awards waren pandemiebedingt geändert worden. Eingereicht werden konnten Neuheiten, die ab Januar 2021 auf dem Markt waren. Bisher mussten die Neuheiten aus dem laufenden Jahr stammen. „Meine Jurykolleginnen und -kollegen sind mit mir begeistert darüber, dass wir rund 60 Einreichungen hatten“, freut sich Prof. Michael Kleinert Jury-Vorsitzender des südback Trend Awards.

Kleinert ist ausgewiesener Experte für alle Fragen rund um den Foodbereich. Er ist Leiter des Instituts für Lebensmittel- und Getränkeinnovation (ILGI), Campus Grüental in Wädenswil (Schweiz), lehrt und forscht an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW und leitet das Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation (ILGI). Als ausgebildeter Bäckermeister und studierter Lebensmittelingenieur befasst er sich intensiv mit Brot. „Es war nicht leicht für uns, aus der Vielzahl an qualitativ sehr hochwertigen Produkten und technischen Lösungen die Gewinner zu ermitteln. Die hohe Beteiligung bestätigt einmal mehr die Bedeutung der südback für die Branche.“

Der französische Hersteller Boiron Frères konnte mit seinen neuen „AMBIENT FRUIT PUREES“ in der Kategorie „Rohstoffe & Convenience“ überzeugen. Die Fruchtpürees gibt es in neun Geschmacksrichtungen. Sie kommen ohne Zucker- und Aromazusätze sowie ohne Konservierungsstoffe aus und garantieren trotzdem einen einzigartigen Fruchtgeschmack. Der Clou ist jedoch, dass die Fruchtpürees nicht gekühlt werden müssen, was ihre Verarbeitung deutlich vereinfacht. Angeboten werden die Pürees in 1-Liter-Tetrapacks.

Gewinner in der Kategorie „Marketing, Verkauf und Organisation“ ist Keil Konzepte mit „Mini Böxle - die kleinste, vollfunktionsfähige Bäckereifiliale der Welt“. Eine transportable, nachhaltige und flexible Verkaufseinheit mit allem, was zu einem top-ausgestatteten Ladengeschäft en miniature gehört, inklusive Lagerraum und Sanitäreinrichtung. Mittels Tieflader und Schwerlastkran lässt sich die Verkaufseinheit ohne bauliche Massnahmen flexibel an einem anderen Ort aufstellen.

In der Kategorie „Technik“ konnte sich die Va-Q-tec AG mit ihrem „Va-Q-tray“ durchsetzen, einer Mehrweg-Thermo-Systembox. Die innovativen Trays garantieren temperierten Transport von Teigrohlingen oder anderen Backwaren durch ihre besondere Isolation mit hoher Temperaturstabilität. Die Boxen können bei Bedarf zusätzlich mit Kühlakkus bestückt werden. Sie haben integrierte Tragemulden, sind einfach stapelbar, haben eine genormte Eurobox-Grösse und lassen sich daher mit anderen handelsüblichen Transportboxen kombinieren. Und man kann sie in Waschstrassen reinigen.

Über die südback

Auf der südback, Fachmesse für Bäckerei und Konditorei, treffen rund 560 Aussteller auf Fachbesucher aus dem In- und Ausland. An den Messeständen präsentieren Unternehmen auf zirka 56.600 Bruttoquadratmetern Fläche die Schwerpunkte Arbeits- und Betriebstechnik, Rohstoffe, Handelswaren, Geschäftseinrichtung und -ausstattung, Verkaufsförderung sowie Dienstleistungen rund um das backende Handwerk. Der erfolgreiche Mix aus klassischer Fachmesse und Rahmenprogramm bietet für Fachbesucher viele Möglichkeiten, um sich über Trends und neue Produkte zu informieren und sich mit Kollegen sowie Fachleuten auszutauschen. Mehr Informationen: www.suedback.de (Text: Messe Stuttgart)

Stichworte: .Konditorei: .Confiserie:
(gb)

Ecke für Profis – die neuesten Beiträge
09.12.2022
d.LANDWIRTSCHAFT: Mehr Sexappeal für Kartoffeln
02.12.2022
d.MOLKEREI: Alles Käse – aber Differenzierung ist ein Muss
24.11.2022
d.CONFISERIE: Schokolade-Couverture oder Kakao-Fettglasur?
11.11.2022
d.GASTRONOMIE: Aktiv oder passiv Warmhalten?
28.10.2022
d.ERNÄHRUNG: Geheimnisse der mediterranen Ernährung
21.10.2022d.METZGEREI: Knochengereifte Rindsteaks - das Non plus ultra
15.10.2022d.CONFISERIE: Innovationen organisieren bei Süsswaren
07.10.2022d.BÄCKEREI: Kaffeemarkt-Einblicke an der Südback-Messe
30.09.2022d.MOLKEREI: Offiziell beste Käse der Schweiz an Swiss Cheese Awards
23.09.2022d.BÄCKEREI: Brot und Brotteig richtig frosten
16.09.2022d.LANDWIRTSCHAFT: Megatrends machen Druck
09.09.2022d.METZGEREI: Die offiziell besten Ausbein-Wettkämpfer 2022
03.09.2022d.BÄCKEREI: Trendforum an der Südback 2022
28.08.2022d.ERNÄHRUNG: Krux der Proteinernährung im Alter
26.08.2022d.GASTRONOMIE: McVegan & Co haben Startprobleme
19.08.2022d.ERNÄHRUNG: Was bieten exotische Superfrüchte wirklich?
11.08.2022d.GASTRONOMIE: Veränderte Konsumgewohnheiten im 2022
05.08.2022d.BÄCKEREI: Südback-Messe prämiert Innovationen
29.07.2022d.METZGEREI: die richtigen Proteine geben Vegan-Würsten den Knack
22.07.2022d.GASTRONOMIE: Eisgekühlter Kaffee - trendiges Sommergetränk
15.07.2022d.LANDWIRTSCHAFT: Schweizer Erdbeeren schon im März und bis November
10.07.2022d.BÄCKEREI: Ohne Zucker, Transfett, Rahm und Eier
01.07.2022d.TECHNOLOGIE: Algen als ökologischer Rohstoff der Zukunft
24.06.2022d.METZGEREI: Gesundes vom Grill
18.06.2022d.ERNÄHRUNG: Katechine des Grüntees fördern oxidativen Stress
10.06.2022d.TECHNOLOGIE: Wie die ganze Kakaofrucht nutzen
04.06.2022d.MOLKEREI: Sind Ziegenmilchprodukte gesünder?
27.05.2022d.TECHNOLOGIE: Roboter-Megatrend in der Fleischindustrie
20.05.2022d.DETAILHANDEL: Schweizer Bier noch in der Aufholphase
13.05.2022d.VERPACKUNG: Zukunft ist umweltfreundlich, sicher und haltbar
Ecke für Profis
09.12.2022
.LANDWIRTSCHAFT: Mehr Sexappeal für Kartoffeln

Die Branchenorganisation Swisspatat will das Profil der Kartoffel aufpeppen und die Knolle insbesondere bei jüngeren Konsumenten vermehrt auf den Menüplan zu bringen.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland