Foodfachzeitung im Internet
Montag, 8. August 2022
Tipp
08.07.2022
Messetipp: Südback 2022 mit Innovationen und Inspirationen

Bäckerei / Konditorei-Fachmesse erweitert Angebot um Themen der Glacéherstellung. 22.-25.10.2022 in Stuttgart
Ecke für Profis
Druckansicht19.10.2019
.METZGEREI: Ernst Sutter und Micarna sind offiziell beste Schweizer Metzgereien
Der Schweizer Fleisch-Fachverband SFF hat erneut die besten Schweizer Fleischerzeugnisse ermittelt und prämiert. An der Olma fand die Siegerehrung statt. Viele Sieger sind Dèja-vus.


Ernst Sutter gewann wieder den ersten Platz der Gesamtwertung und darf sich «offiziell beste Schweizer Metzgerei» nennen. Von links: Moderatorin Linda Fäh. Reto Sutter und Daniel Härter nahmen die Medaillen in Empfang.


Gegenüber dem letzten SFF-Qualitätswettbewerbs im 2017 steigerte sich die Anzahl angemeldeter Produkte nochmals stark. Medaillen gab es in Gold, Silber und Bronze. Ein «Preis der Besten» wurde an Betriebe verliehen, die an vier SFF-Qualitätswettbewerben in Folge Medaillen gewannen.

Die grossen Gewinner des Gesamtklassements 2019 waren wie im 2017 die erstplatzierte Ernst Sutter in Gossau SG auf Platz 1 gefolgt von Micarna in Bazenheid SG auf Platz 2. Den dritten Platz teilten sich die gewerblichen Metzgereien Berchtold Fleisch in Muhen AG und Hans Felder Swisstell in Seewen SZ. Gemäss Jurypräsident Hansjörg Eckert war das Niveau der Produktequalität sehr hoch und hatte sich nochmals gesteigert verglichen mit früheren Jahren.

Die Ernst Sutter AG wurde zum dritten Mal in Folge zur Siegerin im Gesamtklassement gekürt. Die prämierten Produkte der erfolgreichen Fleischverarbeiterin erhielten 31 Goldmedaillen, 8 Silbermedaillen und 4 Bronzemedaillen. Zudem belegte sie in den Kategorien «Rohwürste» und «Pfannenfertige Produkte» jeweils den ersten Rang.


Micarna gewann wieder den zweiten Platz der Gesamtwertung. Im Bild Micarnavertreter Martin Thoma mit Moderatorin Linda Fäh.


Der SFF gab die Resultate dieses fachlichen Kräftemessens an der Olma bekannt im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung mit Ex-Miss-Schweiz Linda Fäh als Moderatorin. Dort waren auch die wichtigsten prämierten Produkte ausgestellt – mit einigen Überraschungen: Jenzer Fleisch+Feinkost erhielt eine Goldmedaille für Haggis, eine traditionelle schottische Kochwurst mit Innereien – hierzulande eine absolute Rarität. Und Ceposa (keine Metzgerei aber SFF-Mitglied) erhielt mehrere Medaillen für Vegi-Produkte wie zB Teufelshörnchen (mit Frischkäse gefüllte Peppadew).

Die Prämerung erfolgte in acht Kategorien:
Brühwürste
Rohwürste
Kochwürste
Rohpökelwaren
Kochpökelwaren
Genussfertige Produkte Pfannenfertige Produkte E-Nummern-freie Produkte

Im Vergleich zur letzten Durchführung gab es hier Änderungen: Statt den zwei Kategorien «Feinkost- und verschiedene Produkte» im 2017 gibt es nun drei: «Genussfertige, Pfannenfertige und E-Nummern-freie Produkte». Seit über 40 Jahren veranstalten der Schweizer Fleisch-Fachverband (SFF) und das Ausbildungszentrum für die Schweizer Fleischwirtschaft (ABZ) den Qualitätswettbewerb. Teilnahmeberechtigt sind SFF-Mitglieder. Die teilnehmenden Betriebe reichen selber Produkte zur Prüfung ein. Bei allen Produkten prüfen geschulte Fachjuroren die sensorischen Eigenschaften Geschmack, Geruch, Aussehen, Schnittbild und Verarbeitung. Weitere Informationen zum Wettbewerb: www.carnasuisse.ch (GB)


Ausstellung der prämierten Produkte an der Olma. Wird es in der nächsten Durchführung wieder eine neue Kategorie geben wie zB «pflanzliche Fleischersatzprodukte»? Angesichts des anhaltenden Marktbooms läge dies nahe.


Gesamt- und Kategoriensieger 2019

Gesamtklassement:
1. Ernst Sutter AG
2. Micarna SA
3. Berchtold Fleisch AG, Hans Felder AG Swisstell

Kategoriensieger:
Brühwürste Sandmeier Fleisch und Feinkost AG
Rohwürste Ernst Sutter AG
Kochwürste Jenzer Fleisch und Feinkost AG
Rohpökelwaren Metzgerei Heis AG
Kochpökelwaren Micarna SA
Genussfertige Produkte Ceposa AG
Pfannenfertige Produkte Ernst Sutter AG
E-Nummern-freie Produkte La Berenice AG
(gb)

Ecke für Profis – die neuesten Beiträge
05.08.2022
d.BÄCKEREI: Südback-Messe prämiert Innovationen
29.07.2022
d.METZGEREI: die richtigen Proteine geben Vegan-Würsten den Knack
22.07.2022
d.GASTRONOMIE: Eisgekühlter Kaffee - trendiges Sommergetränk
15.07.2022
d.LANDWIRTSCHAFT: Schweizer Erdbeeren schon im März und bis November
10.07.2022
d.BÄCKEREI: Ohne Zucker, Transfett, Rahm und Eier
01.07.2022d.TECHNOLOGIE: Algen als ökologischer Rohstoff der Zukunft
24.06.2022d.METZGEREI: Gesundes vom Grill
18.06.2022d.ERNÄHRUNG: Katechine des Grüntees fördern oxidativen Stress
10.06.2022d.TECHNOLOGIE: Wie die ganze Kakaofrucht nutzen
04.06.2022d.MOLKEREI: Sind Ziegenmilchprodukte gesünder?
27.05.2022d.TECHNOLOGIE: Roboter-Megatrend in der Fleischindustrie
20.05.2022d.DETAILHANDEL: Schweizer Bier noch in der Aufholphase
13.05.2022d.VERPACKUNG: Zukunft ist umweltfreundlich, sicher und haltbar
06.05.2022d.METZGEREI: Metzgercenter-Neubau St.Gallen
29.04.2022d.MOLKEREI: Zuckerreduktion in Joghurt
22.04.2022d.ERNÄHRUNG: Gemüse-Abneigung liegt an individueller Bitter-Sensibilität
15.04.2022d.BÄCKEREI: Schweizer Dauerbackwaren-Markt wächst
08.04.2022d.CONFISERIE: Einbruch im Schweizer Süsswarenmarkt
02.04.2022d.CONFISERIE: Der Schweizer Schokolademarkt erholt sich
25.03.2022d.TECHNOLOGIE: Snack-Würzmischungen professionell entwickeln
18.03.2022d.CONFISERIE: Phospholipid-Zusatz statt Temperieren bei Schokolade
12.03.2022d.ERNÄHRUNG: Low-Carb ist nicht besser als ausgewogene Diät
04.03.2022d.DETAILHANDEL: Biotrend setzt sich fort
25.02.2022d.MOLKEREI: Ziegenfrischkäse mit Papayablatt-Extrakt statt Lab
18.02.2022d.TECHNOLOGIE: Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?
11.02.2022d.CONFISERIE: Top-Innovationen 2022 der Süsswarenmesse ISM
04.02.2022d.DETAILHANDEL: Bäuerliche Direktvermarktung: Hofläden boomen
29.01.2022d.METZGEREI: Who is Who bei den Fleischrindern
21.01.2022d.ERNÄHRUNG: Sind Stoffwechsel-Diäten seriös?
15.01.2022d.BÄCKEREI: Getreideproduzenten wollen von Brotverteuerung profitieren
Ecke für Profis
05.08.2022
.BÄCKEREI: Südback-Messe prämiert Innovationen

Der südback Trend Award ist ein Gradmesser für die Innovationskraft der Branche. Kürzlich wurden Innovationen in den Kategorien Marketing, Rohstoffe und Technik prämiert. Wer sind die Gewinner?




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland