Foodfachzeitung im Internet
Admin aufrufen
Dienstag, 23. April 2024
Publireportage
24.03.2024
Planted lanciert veganes Whole-Muscle-Steak

Planted stellt die neueste kulinarische Innovation vor: das planted.steak, ein neuartiges fermentiertes Vegan-Steak auf pflanzlicher Basis mit sensorischen Eigenschaften wie ein Fleischsteak.
Report
Druckansicht 18.08.2022
Eventtipps zum FOOD ZURICH Festival 2022
Das Mega-Festival Food Zurich offeriert über 100 Veranstaltungen an 11 Tagen vom 8.-18.9.2022, so etwa Kochkurse, Food Tours, einen Markt oder Genuss Events an diversen Orten. Details zu einigen Events wie ein Markt und Workshops.


am Slow Food Market


SLOW FOOD MARKET
Gemeinsam teilt man die Freude an handwerklich hergestellten Delikatessen und trifft deren Produzentinnen, Produzenten, Slow Wine Winzerinnen und Slow Wine Winzer persönlich. Der Markt findet unter freiem Himmel rund um das Festivalzentrum in der Europaallee, direkt beim Hauptbahnhof Zürich statt. An über 60 Ständen kann degustiert, diskutiert und natürlich gekauft werden. Neues entdecken, seine Sinne stärken, neugierig und hungrig sein – dieser Markt steht für das bewusste Essen, den Genuss, den Erhalt der regionalen Küche und der geschmacklichen Vielfalt.
Sa. 10.09.2022, 11:00–20:00 Uhr
Kostenlos
Veranstaltungsort: FOOD ZURICH Festivalzentrum, Europaallee, 8004 zürich
Veranstalter: Food Zurich // Slow Food Schweiz

CIRCLE FOOD MARKET
Am Circle Food Market erwartet Sie eine grosse Auswahl an lokal hergestellten, nachhaltigen Produkten von Kleinproduzent:innen. Insgesamt 30 Aussteller:innen freuen sich am Sonntag, 18. September auf dem Circle Hauptplatz und in den Gassen auf Ihren Besuch.
So. 18.09.2022, 11:00–19:00 Uhr
Kostenfrei
Veranstaltungsort: The Circle, 8058 Flughafen-Zürich
Veranstalter: The Circle

MIT DEM PROFI GEMEINSAM KÄSE PRODUZIEREN
Mit dem Käsemeister geht es in unsere Stadtkäserei, wo er seine Leidenschaft mit euch teilt. Gemeinsam produziert ihr am 300-Liter-Chessi unsere Käsespezialitäten. Dabei erlebt ihr die einzelnen Schritte der Käseherstellung und profitiert von viel Hintergrundwissen - Mithelfen ist natürlich erwünscht. Für die kleine Stärkung servieren wir hausgemachte Molke-Limonade und Weisswein, dazu unsere Käsespezialitäten und allerlei. Als Abschluss darf jeder ein Stück gelagerter Blauschimmelkäse oder Gleis 18 Käse (Typ Alpkäse) mit nach Hause nehmen.
Sa. 10.09.2022, 11:00–13:30 Uhr
Preis CHF 125.-
TICKETS am Veranstaltungsort und bei Stadtkäserei und Restaurant, Zollstrasse 37, 8005 Zürich
Veranstalter Restaurant Stadtkäserei
https://www.restaurant-stadtkaeserei.ch/

NOSE-TO-TAIL: «MEHR ALS NUR FILET» KOCHEN
Fleischfachfrauen zeigen Fleischstücke «Special-Cuts», die für Herr und Frau Schweizer nicht alltäglich sind. Die Teilnehmer dürfen mitarbeiten und/oder probieren, wie die leckeren Häppchen schmecken. Im Zeitgeist der Nachhaltigkeit und damit einer noch besseren Verwertung unserer Schlachttiere können Sie Neues und Wissenswertes über die „Special Cuts“ beim Schweizer Rindfleisch erfahren. Erleben Sie, wie man durch fundiertes Metzger-Know-how aus den günstigeren Teilstücken hochwertige Fleischteile vorbereitet. Damit kann einerseits die Wertschöpfung für jedes geschlachtete Schweizer Rind gesteigert werden, andererseits sind wir weniger auf den Import von Edelstücken angewiesen. Nachhaltigkeit beginnt dann, wenn man selbst konsequent handelt und sich selbst vielseitig und gut informiert. Lassen Sie sich von der Starköchin Meta Hildebrand inspirieren und zeigen, was sich aus den „Second Cuts“, Gutes und Leckeres an Rindfleischspezialitäten kreieren lässt.
Sa. 10.09.2022, 14:00–16:00 Uhr
So. 11.09.2022, 14:00–16:00 Uhr
Veranstaltungsort: FOOD ZURICH Festivalzentrum, Europaplatz, 8004 Zürich
Veranstalter: Metzgerei Keller AG & Schweizer Fleisch-Fachverband
https://www.metzgerei-keller.ch/News.htm



Beef Brisket, ein Special Cut


VOM ACKER INS GLAS - ENTDECKE MIT UNS DIE VIELFALT DES HALTBARMACHENS
Was muss man beim Einmachen beachten und wie wage ich mich an das grosse Thema des Fermentierens heran? Wir von ACKR beantworten euch all diese Fragen und ihr legt gleich selbst Hand an: Am Ende des Workshops geht jede:r mit selbstgemachten Pickles und einem Glas Fermentiertem nach Hause. Obendrauf gibt es von uns Tipps rund um das Thema Food-Waste-Vermeidung, einen Goodie-Bag und frischen Kombucha zum Probieren. Kurz zu uns: ACKR rettet Zürcher Gemüse, das aufgrund von ästhetischen Normen nicht im Verkauf landet. Daraus stellen wir Köstlichkeiten wie Pickles oder Chips her und beliefern die Gastronomie mit ungenormtem Gemüse. Es freut uns deshalb, bei diesem Workshop gemeinsam gegen Food Waste anzukämpfen.
Mo. 12.09.2022, 15:30–17:30 Uhr
Preis: CHF 80.-
TICKETS am Veranstaltungsort und beim Festivalzentrum, Europaplatz, 8004 Zürich
Veranstalter ACKR https://www.ackr.ch/

BREZEL UND CO: LAUGENGEBÄCK
Im Rahmen der Sonderausstellung COPAIN der KünstlerInnen Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger zelebriert das Museum Mühlerama der überbordenden Vielfalt der Brotkultur, der Bäcker_innen und Getreideproduzent_innen mit über tausend Brotobjekten als auch mit täglichen Workshops und Kursen: In diesem Kurs lernen wir von der Bloggerin und ehemaligen Bäckerin Judith Erdin das nötige Know-How und feine Rezepte, um leckeres Laugen-Gebäck unter sicheren Heim-Bedingungen herzustellen – geschmacklich und optisch wie vom Beck!
Di. 13.09.2022, 18:00–22:00 Uhr
Preis: CHF 155.-
TICKETS am Veranstaltungsort und beim Museum Mühlerama, Seefeldstrasse 231, 8008 Zürich
Veranstalter: Museum Mühlerama https://www.muehlerama.ch/

SAUERTEIG BASISKURS
Im Rahmen der Sonderausstellung COPAIN der KünstlerInnen Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger zelebriert das Museum Mühlerama der überbordenden Vielfalt der Brotkultur, der Bäcker_innen und Getreideproduzent_innen mit über tausend Brotobjekten als auch mit täglichen Workshops und Kursen: In diesem Einführungskurs legen wir den Grundstein für unsere Sauerteigkarriere. Magnus Zwyssig erklärt das Phänomen Sauerteig und unterstützt uns dabei, die Startkultur anzusetzen. Wir lernen, unser neues Haustier zu verstehen, ihm Sorge zu tragen und schon bald backen wir zuhause unser eigenes Sauerteigbrot.
Mi. 14.09.2022, 18:00–22:00 Uhr
Preis CHF 155.-
TICKETS am Veranstaltungsort und beim Mühlerama, Seefeldstrasse 231, 8008 Zürich
Veranstalter Museum Mühlerama

DIE BEEF.CH IN EINER NEUEN FORM
An der FOOD ZURICH richten wir den Fokus auf unsere Qualitätslabel. Auf die Ausstellung der Mutterkuhrassen verzichten wir aufgrund des Standorts mitten in der Stadt Zürich bewusst. Unser Stand liegt sehr zentral und ist Teil des Festivalzentrums an der Europaallee direkt beim Hauptbahnhof. Vom 08.-18. September 2022 jeweils von 11.00-22.00 Uhr öffnen wir unsere Türen für Euch und freuen uns über viele interessante Gespräche und Fragen rund um das Thema (Fleisch aus) Mutterkuhhaltung. Ergänzend zum informativen Part, servieren wir ausgewählte Natura-Beef "Second Cuts". Die ganzheitliche Verwertung der Tiere ist dabei ein zentrales Thema, wofür wir unsere Gäste sehr gerne sensibilisieren möchten.

Das Programm: https://www.foodzurich.com/de/events


Weiterlesen:
TIPP: FOOD ZURICH Festival mit 100 Veranstaltungen
(gb)

Report – die neuesten Beiträge
17.04.2024
dExotische Würzsaucen zu Grilladen
11.04.2024
dBio bei Aldi und Lidl bis 25% billiger als bei Migros und Coop
03.04.2024
dWie schädlich ist rotes Fleisch für Gesundheit und Umwelt?
27.03.2024
dWie gesund ist Fruchtzucker?
20.03.2024
dSterben die Unverpackt-Läden?
13.03.2024 dWiesenmilch ist gesünder und umweltschonender
07.03.2024 dInnovatives Biertreber-Upgrading
28.02.2024 dMerguezwurst, aus Nordafrika aber helvetisiert
21.02.2024 dWissenswertes und Verarbeitungstipps für Kräuter
14.02.2024 dGesunde Hülsenfrüchte auf den Teller
07.02.2024 dBerliner do it yourself
31.01.2024 dVollkornbrote mit Gourmetqualität
24.01.2024 dComeback der Bonbon-Kunst
17.01.2024 dAemmeShrimp – Pioniere der Schweizer Crevettenzucht
10.01.2024 dMild aber triebhaft sei der Sauerteig
03.01.2024 dModerne Rauchfisch-Produkte: Tipps und Trends
27.12.2023 dNachhaltige Schokolade kaufen
20.12.2023 dWenn Bier mit Gewürzen zum Festtagstrank wird
14.12.2023 dDer richtige Zimt für Adventsbäckerei
07.12.2023 dWie (un)gesund ist Gepökeltes wirklich?
29.11.2023 dWarum traditionelle Früchte- und Gemüsesorten?
22.11.2023 dZucker hat nebst Süsse auch technologische Funktionen
15.11.2023 dModerne Bioprodukte mit Gourmetpotenzial
08.11.2023 dAngebot an Top-Konfitüren wird immer grösser
01.11.2023 dFleisch schonend garen
25.10.2023 dMehr Pilze auf den Teller
18.10.2023 dAngst vor Nahrungs-Cholesterin meist unbegründet
11.10.2023 dEistee selbst kreieren
04.10.2023 dHerzgesunde mediterrane Kost hilft auch bei Rheuma
28.09.2023 dPerfekte, gesunde Fette und Öle
Ecke für Profis
19.04.2024
.BÄCKEREI: Weniger Dauerbackwaren exportiert im 2023

Die Verkaufsmenge von Schweizer Dauerbackwaren ist 2023 gegenüber 2022 gesunken. Der ebenfalls leicht zurückgegangene Umsatz deutet darauf hin, dass der Produktionskosten-Anstieg nicht überall weitergegeben werden konnte.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland