Foodfachzeitung im Internet
Sonntag, 22. Mai 2022
Tipp
18.04.2022
Bio Marché 2022 im Juni in Zofingen

Der Bio Marché ist das führende Schweizer Biofest und eine einmalige Mischung aus Markt, Festival und nationaler Bio-Plattform. Vom 17. bis 19. Juni 2022 in der Altstadt von Zofingen.
Report
Druckansicht15.04.2021
Besonderheit der Handwerks-Backwaren
Wie unterscheiden sich Produkte gewerblicher Bäckereien und Konditoreien von jenen der Industrie? Ein wichtiger Aspekt sind die Haus-Spezialitäten.

Wie unterscheiden sich Produkte gewerblicher Bäckereien und Konditoreien von jenen der Industrie? Diese Frage wird immer aktueller seit sich die Qualität industrieller Brote jener der Handwerksbäckereien stetig mehr annähert. Notabene imitiert die Industrie oft besonders erfolgreiche Handwerkskreationen. Nebst der Qualität, die durch Handwerk, edle Zutaten und naturrein-Rezepte der Massenware weit überlegen sein kann, fallen dem Konsumenten vor allem die Haus-Spezialitäten auf.

«delikatessenschweiz.ch» dokumentiert quer durch die Schweiz einige Beispiele von Produkten, die nicht in jedem Schaufenster liegen: Fotoreportage von A wie Alpenbrot bis Z wie Zopfel.

1. Beispiele im Brot-Segment


Alpenbrot der Bäckerei Heini, Luzern.

* * * * *

Sauerteigbrot aus selbst gezüchtetem Sauerteig der Bio-Bäckerei Vierlinden, Zürich

* * * * *

Windredlibrot der Confiserie Steibach’s Abegglen, Bern.

* * * * *

Urigsbrot vom Sutterbegg, Basel

* * * * *

Maggiolino- und Wellness-Brot der Holzofen-Bäckerei Merz, Chur.

* * * * *

Zopfel aus zusammengeflochtenem Gipfel- und Zopfteig der Bäckerei Dreischiibe, Herisau

* * * * *
* * * * *

2. Beispiele aus dem Konditorei-Segment


Birnentorte der Bäckerei Steinmann, Thun

* * * * *

Smiley-Spitzbuben vom Landbeck, Aarau

* * * * *

Solothurntorte der Suteria, Solothurn

* * * * *

Toggenburger Biber der Bäckerei Forrer, Ebnat-Kappel

* * * * *

Pultorte der Bäckerei Pultorte, Genf

* * * * *

Rosenchüechli der Bäckerei St. Jakob, Zürich

* * * * *

Muttertagstorten der Bäckerei Münger, Lugano

* * * * *

Toggenburger Birnenbrot der Bäckerei Kuhn, Brunnadern
(gb)

Ecke für Profis
20.05.2022
.DETAILHANDEL: Schweizer Bier noch in der Aufholphase

Die Zukunft gehört laut Marcel Kreber, Direktor des Schweizer Brauerei-Verbandes, vor allem den Biertrinker/innen, die sich für das bereits vielfältige Angebot begeistern lassen. In Sachen Bierkultur habe die Schweiz aber noch aufzuholen. Interview.




Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland