Foodfachzeitung im Internet
Admin aufrufen
Sonntag, 21. Juli 2024
Tipp
24.06.2024
KI-Einsatz in der Metzgerei

Effizient, zuverlässig, lernfähig: Chancen künstlicher Intelligenz sind Thema bei der Metzgereimesse SÜFFA 28.-30.9.2024
News, Tipps, …
Druckansicht 26.02.2024
TIPP: exotische Physalis richtig verarbeiten



Die goldgelbe Physalis ist mit ihrer pergamentartigen Hülle hübsch anzusehen und wird daher gerne als Dekoration für Getränke und süsse Desserts verwendet. Ihr Geschmack erinnert an eine Mischung aus Stachelbeere und Ananas.


Die etwa kirschgrossen Früchtchen können pur genascht werden. Sie schmecken aber auch im Obstsalat und Joghurt, im Kompott, als Kuchenbelag, in Schokolade getaucht oder in süssen Nachspeisen wie Panna Cotta. Im Salat harmoniert das exotische Obst mit Rucola, Tomaten und Mozzarella. Für ein scharfes Physalis-Chutney kombiniert man es mit Zwiebeln, Chili und Ingwer.

Vor dem Verzehr öffnet man die papierartige Umhüllung und dreht die Frucht vorsichtig heraus. Die reife Beere ist natürlicherweise von einer klebrigen Schicht überzogen, die für die Gesundheit unbedenklich ist. Wenn man sie unter fliessendem Wasser abwäscht, schmeckt die Physalis milder. Waschen ist ratsam, da dabei eventuell vorhandene Pflanzenschutzmittelrückstände entfernt werden.

Prüfen Sie die Früchte vor dem Einkauf, da sie leicht schimmeln. Idealerweise sind sie fest und goldgelb gefärbt. In ihrer papierartigen Hülle hält sich Physalis bis zu zehn Tage lang, wenn sie luftig, trocken und kühl gelagert wird. Die optimale Reife ist erreicht, wenn der „Lampion“ bräunlich und die Beere goldgelb gefärbt ist. Das saftige Fruchtfleisch enthält viele kleine essbare Samenkerne und ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen wie Flavonoiden, Provitamin A, B-Vitaminen und Vitamin C, Kalzium, Eisen und Phosphor.

Die Physalis hat viele Namen wie Andenkirsche und Inkapflaume, die auf ihre ursprüngliche Heimat in Südamerika hindeuten. Sie wird auch Kapstachelbeere genannt, da sie im 19. Jahrhundert zum Kap der guten Hoffnung in Südafrika gelangt ist und sich von dort aus verbreitet hat.

Von Dezember bis Juni ist Hauptsaison für die Kapstachelbeere, die lose oder in kleinen Kunststoffkörbchen angeboten wird. Ein wichtiges Lieferland für den hiesigen Markt ist Kolumbien. In geringeren Mengen wird Physalis auch in Deutschland angebaut. Saison ist hierzulande etwa August bis Oktober möglich. Die krautige Pflanze gehört zu den Nachtschattengewächsen und wird bis zu zwei Meter hoch. Nach der Befruchtung bildet sich aus den Blütenblättern ein papierartiger Kelch, in dem die Frucht heranwächst. (BZfE)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
18.07.2024
dWISSEN: Peperoni - je reifer desto gesünder
16.07.2024
dKOMMENTAR: Detailhandel fürchtet Deklarationswahn mit «Transparenzpaket»
15.07.2024
dFORSCHUNG: Ratlosigkeit herrscht was Food Waste ist
14.07.2024
dTIPP: Grillschalen verwenden aber Alu-freie
11.07.2024
dKOMMENTAR: Viel Zucker schädigt die Hirngesundheit
09.07.2024 dTREND: Was und wie wir in Zukunft essen werden
08.07.2024 dTIPP: Holzkohle- oder Gasgrill - Qual der Wahl
07.07.2024 dFORSCHUNG: Gesundsheitsrisiken bei viel Chilischärfe
04.07.2024 dKOMMENTAR: Ist Reis noch zukunftsfähig trotz Klimaänderung?
02.07.2024 dTIPPS: Gemüse, Mais, Obst und Käse grillieren
01.07.2024 dSAISON: Die unterschätzte Fenchelknolle entdecken
30.06.2024 dFORSCHUNG: Pflanzendrink ist nicht gleich Pflanzendrink
27.06.2024 dNEWS: Die offiziell besten Cervelas prämiert
25.06.2024 dNEWS: Coop verkauft neu gefrostete ablaufende Fleischprodukte
23.06.2024 dTIPP: Nussig-bitterer Rucola bringt Charakter auf den Teller
21.06.2024 dNEWS: die offiziell besten Bioprodukte 2024
18.06.2024 dFORSCHUNG: Mann-Frau-Unterschiede beim Fleischkonsum
17.06.2024 dTIPP: Erdbeeren zu pikanten Produkten verarbeiten
16.06.2024 dKOMMENTAR: Influencer werben für ungeeignete Kinderlebensmittel
13.06.2024 dTIPP: Spargeln und Rhabarber vor Saisonende einfrieren
11.06.2024 dFORSCHUNG: Bei Zöliakie macht Gluten den Darm zu durchlässig
10.06.2024 dWISSEN: Wie ungesund sind Nitrate wirklich?
09.06.2024 dFORSCHUNG: gesündere, nachhaltigere Schokolade entwickelt
06.06.2024 dNEWS: Bäckerkrone 2024 geht an «Piraten-Bäckerei»
04.06.2024 dTIPP: Wasserglacé, Sorbet, Frozen Joghurt - do it yourself
03.06.2024 dTREND: Konsum von Schweine-Frischfleisch geht zurück
02.06.2024 dTIPP: Auberginen mit Schale aber nicht roh essen
30.05.2024 dNEWS: Schweizer Salzkonsum immer noch 75% zu hoch
28.05.2024 dTIPP: Food Festival Zürich 6.-16.6.2024
27.05.2024 dWISSEN: Chilischärfe vermutlich herzschonend aber kaum antibakteriell
Ecke für Profis
19.07.2024
.ERNÄHRUNG: Hochwertige Pflanzenöle gesünder als tierische Fette

Die Umstellung von viel gesättigten tierischen Fetten zu viel pflanzlichen ungesättigten Fetten wie bei der mediterranen Kost beeinflusst die Fettzusammensetzung im Blut.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland