Foodfachzeitung im Internet
Sonntag, 23. Juni 2024
Tipp
19.05.2024
SÜFFA-Messe 2024 mit frischen Ideen am Start

Neues und Bewährtes, immer „100 Prozent saustark”: Die 27. Ausgabe der Stuttgarter Metzgerei-Fachmesse ist Branchentreff, Wissensbörse und Event: 28.-30.9.2024
Report
Druckansicht24.03.2017
Grillgeräte mit noch mehr Hightech
Der Premium-Grillhersteller Weber-Stephen lanciert neue Serien des Grill-Klassikers und dazu eine Kernsonde, die mit einer App Temperaturmesswerte auf das Smartphone liefert.


Dry-aged Entrecôte double: Sehr dicke Steaks müssen auf dem Grill dauernd bewegt werden.


Weber-Stephen gilt als Innovationsführer unter den Grillgeräte-Konstrukteuren. Kürzlich hat die USA-stämmige Firma eine neue Generation ihrer Gasgrills der Genesis-Serie vorgestellt: Genesis II- und Genesis II LX-Grills in jeweils vier Grössen mit bis zu sechs Brennern. Das «GS4 High Performance Grilling System» sei das leistungsstärkste Grillsystem, das Weber je entwickelt habe. Dazu gehören Brenner, die dank Ihrer V-Form für eine gleichmässigere Hitzeverteilung auf der gesamten Grillfläche sorgen.


Gusseisen-Formen zum Backen von würzigen oder süssen Muffins


Das innovative elektrische Zündsystem E2i lässt die Brenner in Sekunden zünden, und dank des neuen Fett-Management-Systems kann man herabtropfendes Fett in eine Auffangschale leiten sowie mit einem Handgriff entsorgen. Die Flavorizer-Bars schützen nicht nur die Brenner sondern verleihen dem Grillgut auch ein besseres Aroma. «Vom Anzünden bis zum Reinigen gelingt jeder Schritt einfacher und schneller als zuvor», meint dazu Johanna Suter, Geschäftsführerin von Weber-Stephen Schweiz GmbH.


Austern grilliert man gemäss der «Weber Grill Bibel» 2 bis 4 Min mit direkter starke Hitze. Das Fleisch soll warm aber nicht durchgegart sein.


«Die beleuchteten Zündknöpfe sowie Seitentisch und Seitenbrenner zum gleichzeitigen Zubereiten von Saucen, Beilagen u.s.w. werden hohen Ansprüchen gerecht», so die Werbung weiter. «High+ lässt alle Brenner extra heiss werden und schafft damit ideale Voraussetzungen, um den Grill noch schneller vorzuheizen. Alle Grills sind mit dem Gourmet BBQ System ausgestattet. Verschiedene Einsätze ermöglichen ganze Menüs von der Vorspeise bis zum Dessert auf demselben Grill: Pizzastein, Dutch Oven für Schmorgerichte, Muffinformen zum Backen von würzigen oder süssen Muffins u.v.m.


Die Kernsonde wird zum Hightechinstrument: Die neue «iGrill» von Weber ist via Blootooth mit einer Smartphone-App verbunden, signalisiert die Kerntemperatur und gibt Alarm beim Garende bis zu 45 Meter Distanz.


Neu und spektakulär sind die iGrill-Accessoires, vor allem die Hightech-Kernsonde: Das digitale Thermometer verbindet sich via Bluetooth mit einer App, welche Anleitungen, Tipps und Rezeptideen direkt aufs Smartphone oder Tablet liefert. So funktionieren die interaktiven Gadgets nicht nur als Thermometer, sondern quasi als Supervisor. «iGrill» signalisiert die Kerntemperatur und gibt Alarm beim Garende bis zu 45 Meter Distanz. Die App zeigt auch ein Temperaturverlauf-Diagramm und erfasst bis zu vier Sonden gleichzeitig. (GB / Infos: Weber)


Erbsen kochen auf dem Gasgrill. Anschliessend pürieren für die Suppe.



Weber Grill-Palette und –Kurse

Heute umfasst die Weber Produktpalette Holzkohle-, Gas- und Elektrogrills vom qualitativ hochwertigen Einsteigermodell bis zum High-End Luxusgrill. Innovative Grill-Accessoires sowie hochwertige Holzkohle runden die Produktpalette um die Profi-Grills ab. An der Weber Grill Academy Original lernen Hobby- und Profi-Grilleure, wie sie ihren Grill optimal nutzen und ganze Menus darauf zubereiten können. An einem Abend lernen sie, wie sich die verschiedenen Grillmethoden unterscheiden und was die Besonderheiten der unterschiedlichen Grillarten sind. Zudem erfahren die Teilnehmenden, wie ein BBQ für mehrere Personen stressfrei und sicher gelingt. Nicht nur Theorie wird vermittelt – man üpbt auch praktisch und die Schlemmerei kommt ebenfalls nicht zu kurz. Details: www.weberstephen.ch > Grillacademy > zertifizierte Grillkurse

Einige Grillgeräte-Lieferanten im Überblick

Weber-Stephen Schweiz GmbH
Gas-, Kohle-, Elektro- und Räuchergrill
8404 Winterthur
www.weberstephen.ch

CampingGaz
Gasgrill, Gaskocher, Gasflaschen
1762 Givisiez
www.campingaz.com/ch/

Vitogaz
Gasflaschen, Gastanks
2087 Cornaux
www.vitogaz.ch/

BeerGrill
Gasgrill, Kontaktgrill, Elektrogrill, Pouletgrill
5612 Villmergen
http://de.beergrill.com

Tobler Haustechnik + Metallbau AG
Holzkohlegrill Marke Bösch
Neu St.Johann
www.boesch-grill.ch

ProGas+Grill GmbH
Gasgrill Marke Furor
9016 St. Gallen
/www.furorgas.ch/grill/

Big Green Egg Schweiz
Holzkohle-Keramik-Grill
7000 Chur
www.greenegg.ch

Rational Schweiz AG
Combisteamer mit Grill-Einsätzen
9435 Heerbrugg SG
www.rational-online.com/de_ch

Grillrad.ch
Gasgrill-Automat für Würste und Steaks
5413 Birmenstorf
www.grillrad.ch

Zaugg
Grill- / BBQ-Smoker-Kombigeräte
3537 Eggiwil
www.zaugg-ag.ch

Hugentobler Schweizer Kochsysteme AG
Gradgenauer Induktionsgrill
3322 Schönbühl
www.hugentobler.ch

Aeschlimann Hotelbedarf AG
Elektro- und Gasgrill
3368 Bleienbach
www.aeschlimann-ag.ch

XyloTrade GmbH
Holzpelletgrill Marke Louisiana
8413 Neftenbach
www.xylotrade.ch/

ALTO-SHAAM (Switzerland)
Rotisserie «Grill & Hold»
8048 Zürich
www.alto-shaam.ch

Feuerring GmbH
6405 Immensee SZ
www.feuerring.ch

DKB Household
8052 Zürich
Gas- / Kohlegrill Marke Koenig
Gas-/ Kohle- / Elektro-Grill Marke Outdoorchef
http://www.dkbrands.com/
(gb)

Report – die neuesten Beiträge
19.06.2024
dMultitalente Blumenkohl und Romanesco
12.06.2024
dNeuartige Kaffeealternative mit regionalen Rohstoffen
05.06.2024
dHochverarbeitetes oft ungesund aber nicht immer
29.05.2024
dGelungene Beefsteak-Imitation von Planted
22.05.2024
d Food-Handwerker mit wissenschaftlichen Ambitionen
15.05.2024d(Un)sinn von Süssstoffen zum Abspecken
08.05.2024dZartes Fleisch – wissenschaftlich erklärt
01.05.2024dBackhefe: mehr als ein Triebmittel
24.04.2024dSchweizer Bierkultur im Wandel
17.04.2024dExotische Würzsaucen zu Grilladen
11.04.2024dBio bei Aldi und Lidl bis 25% billiger als bei Migros und Coop
03.04.2024dWie schädlich ist rotes Fleisch für Gesundheit und Umwelt?
27.03.2024dWie gesund ist Fruchtzucker?
20.03.2024dSterben die Unverpackt-Läden?
13.03.2024dWiesenmilch ist gesünder und umweltschonender
07.03.2024dInnovatives Biertreber-Upgrading
28.02.2024dMerguezwurst, aus Nordafrika aber helvetisiert
21.02.2024dWissenswertes und Verarbeitungstipps für Kräuter
14.02.2024dGesunde Hülsenfrüchte auf den Teller
07.02.2024dBerliner do it yourself
31.01.2024dVollkornbrote mit Gourmetqualität
24.01.2024dComeback der Bonbon-Kunst
17.01.2024dAemmeShrimp – Pioniere der Schweizer Crevettenzucht
10.01.2024dMild aber triebhaft sei der Sauerteig
03.01.2024dModerne Rauchfisch-Produkte: Tipps und Trends
27.12.2023dNachhaltige Schokolade kaufen
20.12.2023dWenn Bier mit Gewürzen zum Festtagstrank wird
14.12.2023dDer richtige Zimt für Adventsbäckerei
07.12.2023dWie (un)gesund ist Gepökeltes wirklich?
29.11.2023dWarum traditionelle Früchte- und Gemüsesorten?
Ecke für Profis
20.06.2024
.CONFISERIE: «Gesunde» Süsswaren weiterhin im Trend

Süsswaren sind und bleiben beliebte Genussprodukte, aber die vielfältigen Zusatznutzen stehen weiterhin im Zentrum des Marketings, vor allem Gesund-Positionierungen.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland