Foodfachzeitung im Internet
Admin aufrufen
Sonntag, 14. Juli 2024
Tipp
24.06.2024
KI-Einsatz in der Metzgerei

Effizient, zuverlässig, lernfähig: Chancen künstlicher Intelligenz sind Thema bei der Metzgereimesse SÜFFA 28.-30.9.2024
Ecke für Profis
Druckansicht 05.08.2022
.BÄCKEREI: Südback-Messe prämiert Innovationen
Der südback Trend Award ist ein Gradmesser für die Innovationskraft der Branche. Kürzlich wurden Innovationen in den Kategorien Marketing, Rohstoffe und Technik prämiert. Wer sind die Gewinner?


Trend Award der südback 2022: innovative Neuheiten sind kürzlich prämiert worden. Zu sehen sind sie vom 22. bis 25.Oktober 2022 in den Hallen der Messe Stuttgart. (Bild: Messe Stuttgart)


Die Teilnahmebedingungen des südback Trend Awards waren pandemiebedingt geändert worden. Eingereicht werden konnten Neuheiten, die ab Januar 2021 auf dem Markt waren. Bisher mussten die Neuheiten aus dem laufenden Jahr stammen. „Meine Jurykolleginnen und -kollegen sind mit mir begeistert darüber, dass wir rund 60 Einreichungen hatten“, freut sich Prof. Michael Kleinert Jury-Vorsitzender des südback Trend Awards.

Kleinert ist ausgewiesener Experte für alle Fragen rund um den Foodbereich. Er ist Leiter des Instituts für Lebensmittel- und Getränkeinnovation (ILGI), Campus Grüental in Wädenswil (Schweiz), lehrt und forscht an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW und leitet das Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation (ILGI). Als ausgebildeter Bäckermeister und studierter Lebensmittelingenieur befasst er sich intensiv mit Brot. „Es war nicht leicht für uns, aus der Vielzahl an qualitativ sehr hochwertigen Produkten und technischen Lösungen die Gewinner zu ermitteln. Die hohe Beteiligung bestätigt einmal mehr die Bedeutung der südback für die Branche.“

Der französische Hersteller Boiron Frères konnte mit seinen neuen „AMBIENT FRUIT PUREES“ in der Kategorie „Rohstoffe & Convenience“ überzeugen. Die Fruchtpürees gibt es in neun Geschmacksrichtungen. Sie kommen ohne Zucker- und Aromazusätze sowie ohne Konservierungsstoffe aus und garantieren trotzdem einen einzigartigen Fruchtgeschmack. Der Clou ist jedoch, dass die Fruchtpürees nicht gekühlt werden müssen, was ihre Verarbeitung deutlich vereinfacht. Angeboten werden die Pürees in 1-Liter-Tetrapacks.

Gewinner in der Kategorie „Marketing, Verkauf und Organisation“ ist Keil Konzepte mit „Mini Böxle - die kleinste, vollfunktionsfähige Bäckereifiliale der Welt“. Eine transportable, nachhaltige und flexible Verkaufseinheit mit allem, was zu einem top-ausgestatteten Ladengeschäft en miniature gehört, inklusive Lagerraum und Sanitäreinrichtung. Mittels Tieflader und Schwerlastkran lässt sich die Verkaufseinheit ohne bauliche Massnahmen flexibel an einem anderen Ort aufstellen.

In der Kategorie „Technik“ konnte sich die Va-Q-tec AG mit ihrem „Va-Q-tray“ durchsetzen, einer Mehrweg-Thermo-Systembox. Die innovativen Trays garantieren temperierten Transport von Teigrohlingen oder anderen Backwaren durch ihre besondere Isolation mit hoher Temperaturstabilität. Die Boxen können bei Bedarf zusätzlich mit Kühlakkus bestückt werden. Sie haben integrierte Tragemulden, sind einfach stapelbar, haben eine genormte Eurobox-Grösse und lassen sich daher mit anderen handelsüblichen Transportboxen kombinieren. Und man kann sie in Waschstrassen reinigen.

Über die südback

Auf der südback, Fachmesse für Bäckerei und Konditorei, treffen rund 560 Aussteller auf Fachbesucher aus dem In- und Ausland. An den Messeständen präsentieren Unternehmen auf zirka 56.600 Bruttoquadratmetern Fläche die Schwerpunkte Arbeits- und Betriebstechnik, Rohstoffe, Handelswaren, Geschäftseinrichtung und -ausstattung, Verkaufsförderung sowie Dienstleistungen rund um das backende Handwerk. Der erfolgreiche Mix aus klassischer Fachmesse und Rahmenprogramm bietet für Fachbesucher viele Möglichkeiten, um sich über Trends und neue Produkte zu informieren und sich mit Kollegen sowie Fachleuten auszutauschen. Mehr Informationen: www.suedback.de (Text: Messe Stuttgart)

Stichworte: .Konditorei: .Confiserie:
(gb)

Ecke für Profis – die neuesten Beiträge
12.07.2024
d.LANDWIRTSCHAFT: Bio-Rekord in der Schweiz trotz Produzentenfrust
05.07.2024
d .MOLKEREI: Optimistischer Ausblick für Schweizer Käsebranche
28.06.2024
d.GASTRONOMIE: Roboter im Restaurant auf dem Vormarsch
20.06.2024
d.CONFISERIE: «Gesunde» Süsswaren weiterhin im Trend
14.06.2024
d.BÄCKEREI: Gluten – Freispruch für modernen Weizen
07.06.2024 d .KONDITOREI: Globale Glacetrends 2024
31.05.2024 d.ERNÄHRUNG: Aktuelle Entwicklungen beim Nutri-Score
23.05.2024 d.CONFISERIE: Schokolade mit vollem Kakaofruchtgehalt entwickelt
17.05.2024 d.ERNÄHRUNG: Molkenprotein-Gel baut Alkohol im Körper ab
10.05.2024 d.ERNÄHRUNG: Kaffee bietet mehr als nur Coffein
03.05.2024 d.TECHNOLOGIE: Smarte Schnelltests für Haltbarkeits-Ermittlung
26.04.2024 d.TECHNOLOGIE: Laborfleisch aus dem Bioreaktor
19.04.2024 d.BÄCKEREI: Weniger Dauerbackwaren exportiert im 2023
12.04.2024 d.MOLKEREI: Schweiz ist wieder Käse-Weltmeister
05.04.2024 dCONFISERIE: Schweizer Zuckerwaren boomen im Export
30.03.2024 d.METZGEREI: Anteil der Fleischalternativen auf tiefem Niveau leicht im Plus
22.03.2024 d.VERPACKUNG: Zwischen Schutz, Risiko und Ökologie
15.03.2024 d.HYGIENE: UV-Desinfektion statt Antibiotika
08.03.2024 d.TECHNOLOGIE: Trend zur Reinraumtechnik
01.03.2024 d.MOLKEREI: Grosse Einbusse beim Schweizer Käseexport
23.02.2024 d.DETAILHANDEL: Biofachmesse im Rückblick: Die besten Bioprodukte
16.02.2024 d.BÄCKEREI: Neue Proteine revolutionieren glutenfreie Backwaren
09.02.2024 d.MOLKEREI: Gelungener Start der CHEESEAFFAIR
02.02.2024 d.CONFISERIE: Trends und Top-Innovationen der ISM 2024
26.01.2024 d.TECHNOLOGIE: Hoch- / Minimal-Verarbeitung richtig kommunizieren
19.01.2024 d.KONDITOREI: Glacé-Neuheiten und -Trends
12.01.2024 d.METZGEREI: Zweinutzungs-Hühner schmecken besser
05.01.2024 d.VERPACKUNG: Trend zu leichteren, besser recyclebaren Materialien
22.12.2023 d.GASTRONOMIE: Schweizer Schaumweine im Aufwind
15.12.2023 d .ERNÄHRUNG: Wie gesund ist pflanzenbasierte Kost wirklich?
Ecke für Profis
12.07.2024
.LANDWIRTSCHAFT: Bio-Rekord in der Schweiz trotz Produzentenfrust

Der Bioprodukte-Absatz 2023 erreichte einen neuen Rekord von 4 Mia Franken. Dennoch gibt es Kritik betreffend Produzentenpreise und nachhaltige Entwicklung.
©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland