Foodfachzeitung im Internet
Donnerstag, 20. Juni 2019
Publireportage
17.06.2019
Waser Lachs: Rauchfisch aus Beckenried

Gourmets schwören auf handwerkliche Spezialitäten aus der Region. Seit Kurzem können sie auch geräucherte Fischfilets von einer Hobby-Premium-Räucherei in Nidwalden geniessen.
News, Tipps, …
Druckansicht07.03.2019
NEWS: Coop lanciert neuen Laden mit Handwerkschau


Im neuartigen Fooby-Laden von Coop können die Kunden Profis bei der Arbeit zuschauen und Weine degustieren. Bäcker und Metzger produzieren in Glaskabinen. Die Coop-Marke FOOBY existierte bisher nur online.


Coop hat am 6.3.2019 in Lausanne ein brandneues Ladenformat lanciert: Im ehemaligen Kursaal-Théâtre in Lausanne öffnete der erste FOOBY-Store seine Türen. Hier dreht sich alles ums kulinarische Handwerk, um Regionalität und Nachhaltigkeit. Hier wird Fisch geräuchert, Kaffee geröstet, Brot gebacken. Hier werden Würste gemacht und Wein-Degustationen durchgeführt. Fachleute beraten interessierte Kunden, regionale Produzenten zeigen exklusive Spezialitäten. Der FOOBY-Concept-Store ist Convenience Shop und Manufaktur zugleich.

«Unser neuer FOOBY-Store verkörpert perfekt die Philosophie der Marke FOOBY», erklärt Joos Sutter, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Coop. «Hier kann man kulinarisches Handwerk fühlen, riechen und schmecken. So wie früher!» FOOBY wird mit dem neuen Laden erlebbar und erhält eine eigene Produktelinie. So werden alle vor Ort hergestellten Produkte wie Sauerteig-Baguettes, Bauernbratwürste, Ziegenkäserollen, Granola oder Poke Bowls unter dem Namen FOOBY angeboten und nur dort erhältlich sein.

Der FOOBY-Store bietet auch rund 20 regionalen Produzenten eine Bühne. So bereichern Spezialitäten direkt aus der Romandie das Sortiment: Das Mehl für die Backstube wird von Moulin d’Echallens geliefert, das Bier kommt von den aufstrebenden Westschweizer Brauereien La Nebuleuse und White Frontier oder die Sirups von La Suisserie sowie Jardins des Monts. Rund 70 Prozent der Produkte sind nachhaltig.

Im FOOBY-Store in Lausanne dreht sich alles um Kulinarik und Inspiration. Dabei werden auch Non-Food-Artikel angeboten. Ausgewählte Küchenartikel machen das Kochen in der eigenen Küche zum Erlebnis. In der Blumenecke finden Kundinnen und Kunden die passende Tischdekoration. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein, denn die einstige Theater-Atmosphäre bleibt bestehen: Die Fresken im Theatersaal sind restauriert worden und Bühne und Empore wurden umgenutzt. FOOBY hat dem historischen Gebäude mit einem frischen, kulinarischen Angebot neuen Atem eingehaucht. (Text und Bild: Coop)
(gb)

News, Tipps, … – die neuesten Beiträge
19.06.2019
dTIPPS: Vielseitige und vitaminreiche Peperoni
17.06.2019
dTIPP: Zuger Chriesisturm Montag, 24. Juni 2019
16.06.2019
dTIPP: Bio Marché 21. - 23. Juni 2019 in Zofingen
13.06.2019
dTIPP: Proviande lanciert Lern-Videos über Special Cut Steaks
12.06.2019
dTIPP: Bell BBQ Single- und Team-Masters 2019
09.06.2019dNEWS: Migrolino plant unbediente Kleinstläden
06.06.2019dUnterschätzte Risiken durch Krankheitserreger in der Küche
03.06.2019dNEWS: Stevia-Süssstoff boomt
29.05.2019dNews: Illegale Thunfisch-Färbung endlich nachweisbar
28.05.2019dNEWS: Biolandbau wächst weiter
27.05.2019dKOMMENTAR: Abgelaufenes Datum kontra Foodwaste
22.05.2019dTIPPS: Konfitüre richtig gelieren
20.05.2019dNEWS: Männer reagieren anders auf Diäten als Frauen
16.05.2019dNEWS: Neue Studie über Gesundheitskosten von Zucker
15.05.2019dNEWS: Migros investiert in Laborfleisch
13.05.2019dNEWS: Schweizer kaufen teurer und edler als Deutsche
10.05.2019d.NEWS: Schweizer Weinjahr 2018 mit Rekordernte
09.05.2019dAppenzeller Metzger Franz Fässler wird Metzger des Jahres 2019
07.05.2019d.NEWS: Massnahmen gegen Swissness-Missbrauch greifen
06.05.2019d.NEWS: Der offiziell schönste Hofladen 2019
01.05.2019dTIPP: Das perfekte Grill-Steak
29.04.2019dFORSCHUNG: Wie wirken Omega-3-Fettsäuren?
26.04.2019dINTERVIEW: mit Marcel Kreber zum Tag des Bieres 26.4.2019
25.04.2019dNEWS: Mehr Gäste und Jobs aber weniger Umsatz in der Gastronomie 2018
24.04.2019dTIPP: Basel startet Serie von Streetfood-Festivals 2019
23.04.2019dPRESSESCHAU: K-Tipp testet weisse Bratwürste
18.04.2019dNEWS: Neu im Schweizer Detailhandel: veganer «Beyond Burger»
17.04.2019dTIPP: Tête de Moine-Käsefest 3.-5. Mai 2019
15.04.2019dTIPP: Essbare Frühlingsblüten auf den Teller
11.04.2019dNEWS: WWF-Umweltrating zeigt Aufholjagd im Detailhandel
Ecke für Profis
15.06.2019
.LANDWIRTSCHAFT: Gründe für hohe Preise der Schweizer Schlachttiere

Dem Schweizer Lebensmittelmarkt haftet ein Hochpreis-Ruf an. Vor allem bei der Fleischproduktion liegen die Kosten höher als im umliegenden Ausland. Ein Vergleich mit Deutschland erklärt die Gründe.
Navigations-Tipp:
Für die Smartphone-Ansicht klicken Sie auf Druckansicht.



Surf-Tipps

foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche

Metzgereizeitung foodaktuell (Print-Journal)
www.mpv.ch > foodaktuell



©opyrights ...by ask, ralph kradolfer, switzerland